Reibekuchen

WERBUNG
  • 25Minuten
  • 6Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6
  • 112 milde Kartoffeln Hinzugefügt zu
  • 1 gelbe Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 2 Eier Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse im Allgemeinen nützliches Mehl Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Meersalz Hinzugefügt zu
  • geschmacksneutrales Öl zum Grillen Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Wringen Sie die Flüssigkeit in den gemahlenen Kartoffeln gründlich aus, indem Sie sie in ein Sieb geben und mit den Händen zerdrücken oder indem Sie sie in ein perfektes Trockentuch legen und die Flüssigkeit auswringen.

2. Schritt

Die verbrauchten gemahlenen Kartoffeln in eine mittelgroße Schüssel mit der gemahlenen Zwiebel, den Eiern, dem Mehl und dem Salz geben und mit den Händen zu einer geschmacklosen Mischung verarbeiten. Gegebenenfalls noch etwas Mehl hinzufügen. Lassen Sie die Mischung nicht einige Zeit ruhen, bevor Sie sie verwenden, sondern verwenden Sie sie sofort.

3. Schritt

Erhitzen Sie ein paar Esslöffel Öl in einer antihaftbeschichteten Schüssel bei mittlerer bis hoher Hitze und geben Sie 1/3 bis 1/2 Tasse der Kombination (je nach Größenneigung) in den heißen Behälter und glätten Sie sie mit der Rückseite von ein Löffel. 3-5 Minuten von beiden Seiten braten, bis der Kartoffelpuffer brillant ist. Spot sie kurz auf Papierhandtüchern.

4. Schritt

Sofort heiß mit Fruchtpüree, Bio-Kompott oder Puderzucker servieren. Für eine appetitliche Darbietung mit Kräuterjoghurt, Quark oder Crème fraicheche oder mit Fleisch und Soße als Festmahl.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Pfannkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Waffelteig

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14
Serviettenknödel
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Serviettenknödel

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Schupfnudeln

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Mürbeteig
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Mürbeteig

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 17
Kartoffelpuffer (einfach)
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 23

Kartoffelpuffer (einfach)

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 23
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Kartoffelauflauf

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Pfannkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Waffelteig

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14
Serviettenknödel
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Serviettenknödel

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Schupfnudeln

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Mürbeteig
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Mürbeteig

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 17
Kartoffelpuffer (einfach)
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 23

Kartoffelpuffer (einfach)

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 23
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Kartoffelauflauf

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Top-Kategorien

Dessert

196 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

117 Rezepte

Mittagessen

341 Rezepte

Abendessen

347 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image anke_baasch

Reibekuchen

25
Minuten
6
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Wringen Sie die Flüssigkeit in den gemahlenen Kartoffeln gründlich aus, indem Sie sie in ein Sieb geben und mit den Händen zerdrücken oder indem Sie sie in ein perfektes Trockentuch legen und die Flüssigkeit auswringen.

2. Schritt

Die verbrauchten gemahlenen Kartoffeln in eine mittelgroße Schüssel mit der gemahlenen Zwiebel, den Eiern, dem Mehl und dem Salz geben und mit den Händen zu einer geschmacklosen Mischung verarbeiten. Gegebenenfalls noch etwas Mehl hinzufügen. Lassen Sie die Mischung nicht einige Zeit ruhen, bevor Sie sie verwenden, sondern verwenden Sie sie sofort.

3. Schritt

Erhitzen Sie ein paar Esslöffel Öl in einer antihaftbeschichteten Schüssel bei mittlerer bis hoher Hitze und geben Sie 1/3 bis 1/2 Tasse der Kombination (je nach Größenneigung) in den heißen Behälter und glätten Sie sie mit der Rückseite von ein Löffel. 3-5 Minuten von beiden Seiten braten, bis der Kartoffelpuffer brillant ist. Spot sie kurz auf Papierhandtüchern.

4. Schritt

Sofort heiß mit Fruchtpüree, Bio-Kompott oder Puderzucker servieren. Für eine appetitliche Darbietung mit Kräuterjoghurt, Quark oder Crème fraicheche oder mit Fleisch und Soße als Festmahl.

Zutaten
112
milde Kartoffeln
1
gelbe Zwiebel
2
Eier
0.3 Tasse
im Allgemeinen nützliches Mehl
1 Teelöffel
Meersalz
geschmacksneutrales Öl zum Grillen