Spareribs

WERBUNG
  • 190Minuten
  • 2Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2

Zutaten

  • 2 Pfund Schweinerippchen für Kinder back Hinzugefügt zu
  • Salz und dunkler Pfeffer Hinzugefügt zu

SÜSSE UND SCHARFE GRILLSAUCE

  • 1 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse fein gewürfelte Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 12 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse Ketchup Hinzugefügt zu
  • 1 EL scharfe Eintopfsauce (Idee Sriracha) Hinzugefügt zu
  • 2 EL heller Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 EL Apfelessig Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Salz und gemahlener Pfeffer Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Heizen Sie den Herd auf 165 C. Wenn die Rippen die Rückseite des Racks mit einer dünnen Folie bedeckt haben, entfernen Sie sie. Nehmen Sie im Notizensegment darunter wahr, wie.

2. Schritt

Würzen Sie die beiden Seiten der Rippen mit reichlich Salz und Pfeffer. Falls Sie einen Aroma-Rub verwenden, würzen Sie die Rippchen jetzt damit. Legen Sie die Rippchen mit der Fleischseite nach oben in eine riesige köchelnde Pfanne oder ein Heizblech mit Rand. (Es könnte wichtig sein, die Rippen in der Mitte zu schneiden, damit sie sich in die Pfanne quetschen).

3. Schritt

Decken Sie die Pfanne oder das Heizblech fest mit Alufolie ab und bereiten Sie es anschließend vor, bis das Fleisch effektiv von den Knochen fällt, 2 ½ bis 3 ½ Stunden. Wir überprüfen die Rippen gerne etwa 2 Stunden lang, um zu sehen, wie sie voranschreiten. Die Rippchen sind fertig, wenn das Fleisch durchgegart und zart ist.

4. Schritt

GRILLSAUCE MACHEN Während sich die Rippchen vorbereiten, die Grillsauce zubereiten. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie 5 bis 8 Minuten, bis sie zart und klar sind. Kreuzkümmel untermischen und weitere 30 Sekunden kochen lassen. Fügen Sie den Ketchup, die heiße Eintopfsauce, den erdigen Zucker und den Apfelessig hinzu. Mischen, um sich zu festigen, mit Salz würzen, dann 2 Minuten kochen lassen. In Erwartung der Rippchen weglegen, um den Garvorgang abzuschließen.

5. Schritt

Die Rippchen vom Herd nehmen, die Alufolie entsorgen und die beiden Seiten großzügig mit Grillsauce bestreichen. Nach Belieben: Verschieben Sie den Rost in die Nähe des höchsten Punkts des Ofens. Schalten Sie den Ofen ein und kochen Sie die Rippchen, bis die Grillsauce anfängt zu karamellisieren.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 4

Schweinefilet mit Pflaumen und Aprikosen

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 4
Suesskartoffel Pommes
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Suesskartoffel Pommes

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Roastbeef

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 10

Krustenbraten

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 10
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 4

Weihnachtsgans mit Äpfeln

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 4
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 4

Weihnachtsbraten

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 4

Ähnliche Rezepte

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 4

Schweinefilet mit Pflaumen und Aprikosen

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 4
Suesskartoffel Pommes
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Suesskartoffel Pommes

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Roastbeef

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 10

Krustenbraten

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 10
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 4

Weihnachtsgans mit Äpfeln

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 4
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 4

Weihnachtsbraten

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 4

Top-Kategorien

Dessert

189 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

25 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

93 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

327 Rezepte

Abendessen

334 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte

Torten

105 Rezepte
Recipe author image Margot

Spareribs

190
Minuten
2
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Heizen Sie den Herd auf 165 C. Wenn die Rippen die Rückseite des Racks mit einer dünnen Folie bedeckt haben, entfernen Sie sie. Nehmen Sie im Notizensegment darunter wahr, wie.

2. Schritt

Würzen Sie die beiden Seiten der Rippen mit reichlich Salz und Pfeffer. Falls Sie einen Aroma-Rub verwenden, würzen Sie die Rippchen jetzt damit. Legen Sie die Rippchen mit der Fleischseite nach oben in eine riesige köchelnde Pfanne oder ein Heizblech mit Rand. (Es könnte wichtig sein, die Rippen in der Mitte zu schneiden, damit sie sich in die Pfanne quetschen).

3. Schritt

Decken Sie die Pfanne oder das Heizblech fest mit Alufolie ab und bereiten Sie es anschließend vor, bis das Fleisch effektiv von den Knochen fällt, 2 ½ bis 3 ½ Stunden. Wir überprüfen die Rippen gerne etwa 2 Stunden lang, um zu sehen, wie sie voranschreiten. Die Rippchen sind fertig, wenn das Fleisch durchgegart und zart ist.

4. Schritt

GRILLSAUCE MACHEN Während sich die Rippchen vorbereiten, die Grillsauce zubereiten. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie 5 bis 8 Minuten, bis sie zart und klar sind. Kreuzkümmel untermischen und weitere 30 Sekunden kochen lassen. Fügen Sie den Ketchup, die heiße Eintopfsauce, den erdigen Zucker und den Apfelessig hinzu. Mischen, um sich zu festigen, mit Salz würzen, dann 2 Minuten kochen lassen. In Erwartung der Rippchen weglegen, um den Garvorgang abzuschließen.

5. Schritt

Die Rippchen vom Herd nehmen, die Alufolie entsorgen und die beiden Seiten großzügig mit Grillsauce bestreichen. Nach Belieben: Verschieben Sie den Rost in die Nähe des höchsten Punkts des Ofens. Schalten Sie den Ofen ein und kochen Sie die Rippchen, bis die Grillsauce anfängt zu karamellisieren.

Zutaten
Zutaten
2
Pfund Schweinerippchen für Kinder back
Salz und dunkler Pfeffer
SÜSSE UND SCHARFE GRILLSAUCE
1 EL
Olivenöl
0.3 Tasse
fein gewürfelte Zwiebel
12 Teelöffel
gemahlener Kreuzkümmel
12 Tasse
Ketchup
1 EL
scharfe Eintopfsauce (Idee Sriracha)
2 EL
heller Zucker
1 EL
Apfelessig
nach Geschmack
Salz und gemahlener Pfeffer