Zucchini

WERBUNG
  • 15Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 3 Zucchini geschält und in der Mitte geschnitten Hinzugefügt zu
  • Sie würden es jedoch vorziehen Hinzugefügt zu
  • Getrockneter Oregano riesige Streusel nach Belieben Hinzugefügt zu
  • 6 Unzen Kirschtomaten in gleiche Teile geschnitten Hinzugefügt zu
  • 3 Frühlingszwiebeln sowohl weiße als auch grüne Teile eng bewirtschaftet gehackt Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse zerfallener Feta-Cheddar mehr nach Belieben Hinzugefügt zu
  • 6 bis 10 neue Minzblätter gespalten Hinzugefügt zu
  • kleiner Riesiger Bund frischer Petersilie gehackt Hinzugefügt zu
  • 1 Zing von Zitrone Hinzugefügt zu
  • Zitronensaft darüberträufeln Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Erwärme eine gusseiserne Pfanne oder eine Indoor-Bratpfanne bei mittlerer Hitze. (Oder wenn Sie auf dem Gasgrill kochen, ölen Sie das Gitter vorsichtig ein und heizen Sie den Grill auf mittel-niedrig vor).

2. Schritt

Die Zucchini von beiden Seiten großzügig mit zusätzlichem nativem Olivenöl bestreichen. Zucchini (besonders auf der Gewebeseite) mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Oregano würzen.

3. Schritt

Stellen Sie die Zucchini mit der Gewebeseite nach unten auf den vorgeheizten Grill (oder das Bügeleisen für den Innenbereich). 3 bis 5 Minuten grillen, bis sie zart und angenehm geröstet sind, dann hinten aufdrehen und weitere 3 bis 5 Minuten grillen, bis diese Seite ebenfalls zart ist und an Schärfe gewinnt. (Wenn Sie eine Pfanne oder ein Bügeleisen für den Innenbereich verwenden, müssen Sie die Wärme möglicherweise auf mittelhoch einstellen.)

4. Schritt

Entfernen Sie Zucchini von der Wärme und lassen Sie sie ausreichend abkühlen, um damit fertig zu werden.

5. Schritt

Um Zucchini-Boote zuzubereiten, verwenden Sie einen kleinen Löffel, um das Taschentuch herauszuschöpfen (nicht entsorgen). Extrahieren Sie die gesamte Flüssigkeit aus dem Zucchini-Papier (Sie können dazu ein materielles Küchentuch oder Papiertuch verwenden).

6. Schritt

Machen Sie die Füllung für die Zucchini-Boote. Das Zucchini-Gewebe in eine Rührschüssel geben und die Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln, Feta, Minze, Petersilie, Zitronenzunge hinzufügen. Etwas Zitronenpresse dazugeben und noch etwas Oregano darüberstreuen. Etwas zusätzliches natives Olivenöl duschen und alles zu einem kombinieren.

7. Schritt

Die Füllungsmischung in die vorbereiteten Zucchini-Boote geben und auf einer Servierplatte anrichten. Anerkennen!

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Pizzateig Ohne Hefe

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Gemüselasagne

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Serviettenknödel
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Serviettenknödel

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Gefüllte zucchini
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Gefüllte zucchini

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Börek
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Börek

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Quiche lorraine
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 25

Quiche lorraine

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 25
Couscous salat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Couscous salat

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Ratatouille - das traditionelle Originalrezept aus Frankreich
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ratatouille - das traditionelle Originalrezept aus Frankreich

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Pizzateig Ohne Hefe

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Gemüselasagne

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Serviettenknödel
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Serviettenknödel

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Gefüllte zucchini
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Gefüllte zucchini

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Börek
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Börek

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Quiche lorraine
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 25

Quiche lorraine

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 25
Couscous salat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Couscous salat

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Ratatouille - das traditionelle Originalrezept aus Frankreich
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ratatouille - das traditionelle Originalrezept aus Frankreich

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

346 Rezepte

Abendessen

353 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Artur

Zucchini

15
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Erwärme eine gusseiserne Pfanne oder eine Indoor-Bratpfanne bei mittlerer Hitze. (Oder wenn Sie auf dem Gasgrill kochen, ölen Sie das Gitter vorsichtig ein und heizen Sie den Grill auf mittel-niedrig vor).

2. Schritt

Die Zucchini von beiden Seiten großzügig mit zusätzlichem nativem Olivenöl bestreichen. Zucchini (besonders auf der Gewebeseite) mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Oregano würzen.

3. Schritt

Stellen Sie die Zucchini mit der Gewebeseite nach unten auf den vorgeheizten Grill (oder das Bügeleisen für den Innenbereich). 3 bis 5 Minuten grillen, bis sie zart und angenehm geröstet sind, dann hinten aufdrehen und weitere 3 bis 5 Minuten grillen, bis diese Seite ebenfalls zart ist und an Schärfe gewinnt. (Wenn Sie eine Pfanne oder ein Bügeleisen für den Innenbereich verwenden, müssen Sie die Wärme möglicherweise auf mittelhoch einstellen.)

4. Schritt

Entfernen Sie Zucchini von der Wärme und lassen Sie sie ausreichend abkühlen, um damit fertig zu werden.

5. Schritt

Um Zucchini-Boote zuzubereiten, verwenden Sie einen kleinen Löffel, um das Taschentuch herauszuschöpfen (nicht entsorgen). Extrahieren Sie die gesamte Flüssigkeit aus dem Zucchini-Papier (Sie können dazu ein materielles Küchentuch oder Papiertuch verwenden).

6. Schritt

Machen Sie die Füllung für die Zucchini-Boote. Das Zucchini-Gewebe in eine Rührschüssel geben und die Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln, Feta, Minze, Petersilie, Zitronenzunge hinzufügen. Etwas Zitronenpresse dazugeben und noch etwas Oregano darüberstreuen. Etwas zusätzliches natives Olivenöl duschen und alles zu einem kombinieren.

7. Schritt

Die Füllungsmischung in die vorbereiteten Zucchini-Boote geben und auf einer Servierplatte anrichten. Anerkennen!

Zutaten
3
Zucchini geschält und in der Mitte geschnitten
Sie würden es jedoch vorziehen
Getrockneter Oregano riesige Streusel nach Belieben
6
Unzen Kirschtomaten in gleiche Teile geschnitten
3
Frühlingszwiebeln sowohl weiße als auch grüne Teile eng bewirtschaftet gehackt
12 Tasse
zerfallener Feta-Cheddar mehr nach Belieben
6
bis 10 neue Minzblätter gespalten
kleiner
Riesiger Bund frischer Petersilie gehackt
1
Zing von Zitrone
Zitronensaft darüberträufeln