American Cheesecake Rezept

20 min
WERBUNG

Dieses Rezept für American Cheesecake ist nach New Yorker Art. Er kann auch von Anfängern zubereitet werden und überzeugt durch seinen köstlichen und cremigen Geschmack.

20 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1

Für den Boden

  • 120 g Kekse Hinzugefügt zu
  • 50 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 100 g butter Hinzugefügt zu

Für die Füllung

  • 7 Eier Hinzugefügt zu
  • 250 ml saure Sahne Hinzugefügt zu
  • 250 ml Schlagsahne Hinzugefügt zu
  • 280 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 850 g Mascarpone Hinzugefügt zu
  • Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Vanillezucker Hinzugefügt zu
  • 2 EL feines Mehl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Kekse mit einer Plastiktüte und einem Nudelholz zerkleinern. In einer Schüssel die zerkleinerten Kekse mit der geschmolzenen Butter und dem Zucker vermischen. Die Mischung in die Backform schichten und mit den Fingern andrücken. Die Form für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2. Schritt

In einer anderen Schüssel Eier, Zucker, Mascarpone, saure Sahne, Schlagsahne, Zitronensaft, Vanillezucker und Mehl mit einem Mixer schlagen. Bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen.

3. Schritt

Die Keksmischung aus dem Kühlschrank nehmen und die Hüttenkäsemischung darauf verteilen. Den American Cheesecake im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Ober-/Unterhitze) 15 Minuten lang backen. Dann die Temperatur auf 135 °C reduzieren und den American Cheesecake noch 1 Stunde lang backen. Nach einer Stunde den Ofen ganz ausschalten, aber die Tür 2 Stunden lang nicht öffnen! Nach 2 Stunden den American Cheesecake aus dem Ofen nehmen und 10 Stunden lang im Kühlschrank abkühlen lassen.

Kommentare (1)

Alberte 7.4.2022

Achtung, dieses Gericht macht süchtig!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte