Quelle: Pixabay

Kohlrabi Kartoffelgratin

WERBUNG

Kohlrabi Kartoffelgratin ist ein tolles Rezept nicht nur für Vegetarier, sondern für alle Liebhaber von gratiniertem Gemüse. Dieses Gericht ist herrlich sättigend und nicht schwer verdaulich.

  • 60Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 2 Stücke Kohlrabi Hinzugefügt zu
  • 600 g Kartoffeln Hinzugefügt zu
  • 3 Eier Hinzugefügt zu
  • 200 g Mascarpone-Käse Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • 6 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 150 g Parmesan Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Muskatnuss Hinzugefügt zu
  • Butter Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Kartoffeln und den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. In gesalzenem Wasser etwa 8 Minuten kochen.

2. Schritt

Den Knoblauch schälen und die Zehen zerdrücken. Eine Backform mit Butter einfetten und den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kartoffel- und Kohlrabischeiben in den Bräter legen. In einer Schüssel die Eier mit dem Mascarpone-Käse, Muskatnuss, Knoblauch und Salz verquirlen. Diese Mischung über den Kohlrabi und die Kartoffeln gießen. Die Oberfläche mit geriebenem Parmesan bestreuen. Etwa 30 Minuten im Ofen backen.

Ähnliche Rezepte

Cremiges Steinpilz Risotto
Rezept von einem Premium-Benutzer
Paprika Suppe vegan
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Paprika Suppe vegan

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Blumenkohl geröstet
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Blumenkohl geröstet

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Blumenkohl mit Käse überbacken
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Vegetarisch gefüllte Paprika
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Vegetarisch gefüllte Paprika

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Hokkaido-Risotto
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Hokkaido-Risotto

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Ähnliche Rezepte

Cremiges Steinpilz Risotto
Rezept von einem Premium-Benutzer
Paprika Suppe vegan
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Paprika Suppe vegan

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Blumenkohl geröstet
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Blumenkohl geröstet

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Blumenkohl mit Käse überbacken
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Vegetarisch gefüllte Paprika
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Vegetarisch gefüllte Paprika

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Hokkaido-Risotto
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Hokkaido-Risotto

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Top-Kategorien

Torten

165 Rezepte

Zucchini

35 Rezepte

Salate

97 Rezepte

Brunch

321 Rezepte

Mittagessen

568 Rezepte

Paprika

62 Rezepte

Abendessen

619 Rezepte

Pasta

62 Rezepte
Recipe author image Agatha_Kulinarische_Rezepte

Kohlrabi Kartoffelgratin

Kohlrabi Kartoffelgratin ist ein tolles Rezept nicht nur für Vegetarier, sondern für alle Liebhaber von gratiniertem Gemüse. Dieses Gericht ist herrlich sättigend und nicht schwer verdaulich.

60
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Die Kartoffeln und den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. In gesalzenem Wasser etwa 8 Minuten kochen.

2. Schritt

Den Knoblauch schälen und die Zehen zerdrücken. Eine Backform mit Butter einfetten und den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kartoffel- und Kohlrabischeiben in den Bräter legen. In einer Schüssel die Eier mit dem Mascarpone-Käse, Muskatnuss, Knoblauch und Salz verquirlen. Diese Mischung über den Kohlrabi und die Kartoffeln gießen. Die Oberfläche mit geriebenem Parmesan bestreuen. Etwa 30 Minuten im Ofen backen.

Zutaten
2 Stücke
Kohlrabi
600 g
Kartoffeln
3
Eier
200 g
Mascarpone-Käse
Salz
6
Knoblauchzehen
150 g
Parmesan
1 Teelöffel
Muskatnuss
Butter