Russische Ostertradition: Kulič-Kuchen

VIDEOEMPFANG Russische Ostertradition: Kulič-Kuchen

WERBUNG

Kulič ist ein traditioneller russischer Kuchen, der zu orthodoxen Ostern gebacken wird und in Belarus, Bulgarien, Rumänien, Serbien und der Ukraine beliebt ist.

  • 150Minuten
  • 6Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6
  • 150 g Sultaninen Hinzugefügt zu
  • 1 EL Wodka Hinzugefügt zu
  • 50 ml lauwarmes Wasser Hinzugefügt zu
  • 1 Laib Bierhefe Hinzugefügt zu
  • 250 ml Milch Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Safran Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel gemahlener Kardamom Hinzugefügt zu
  • 400 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 180 g Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 500 g Mehl 0,120 g geschmolzene Butter Hinzugefügt zu
  • 200 ml Orangenhonig Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Vanillin Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • 2 Eier Hinzugefügt zu
  • 1 Eigelb Hinzugefügt zu
  • 1 Eiklar Hinzugefügt zu
  • 70 g gehobelte Mandeln Hinzugefügt zu
  • 6 EL Zitronensaft Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Sultaninen über Nacht in Wodka einweichen. 1 Teelöffel Zucker im warmen Wasser verdünnen, dann die Hefe einrühren, bis sie schaumig wird (das dauert etwa 10 Minuten).

2. Schritt

Die Milch bei mittlerer Hitze erwärmen, Safran und Kardamom hinzufügen, gut umrühren und vom Herd nehmen, um abzukühlen.

3. Schritt

In einer großen Schüssel die Bierhefe, die Milch, 100 g Zucker und 100 g Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig mit etwas Frischhaltefolie abdecken und etwa 1 Stunde lang gehen lassen.

4. Schritt

Getrennt davon die geschmolzene Butter mit 100 g Zucker, Honig, 3 Esslöffeln Limmi-Zitronensaft, Vanilleextrakt und Salz vermischen: Die Mischung gut durchkneten, dann 2 Eier + 1 Eigelb hinzufügen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 Minuten lang kneten, dabei nach und nach 400 g Mehl hinzufügen.

5. Schritt

Die Mischung mit den Sultaninen und Mandeln vervollständigen.

Russische Ostertradition: Kulič-Kuchen - Zubereitungsschritt 5
6. Schritt

Aus dem Teig eine Kugel formen und in ein geöltes Gefäß legen; die Kugel umdrehen, um sie von allen Seiten gleichmäßig einzufetten, dann mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort etwa 1½ Stunden gehen lassen.

Russische Ostertradition: Kulič-Kuchen - Zubereitungsschritt 6
7. Schritt

Wenn die Wartezeit vorbei ist, den Teig auf der Arbeitsfläche kräftig verquirlen und einige Minuten lang vorsichtig durchkneten. Eine ziemlich große zylindrische Form ausbuttern, den Kulič hineinlegen, zudecken und weitere 45 Minuten ruhen lassen.

8. Schritt

Den Backofen auf 180° vorheizen und den Kuchen etwa 45/50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen, bevor sie aus der Form genommen werden.

Russische Ostertradition: Kulič-Kuchen - Zubereitungsschritt 8
9. Schritt

Nun ist es an der Zeit, die Glasur vorzubereiten.

10. Schritt

Ein Eiweiß aufschlagen, den Puderzucker und 3 Esslöffel Limmi-Zitronensaft hinzufügen. Kneten Sie die Glasur schaumig und bestreichen Sie Ihren russischen Osterkuchen damit.

11. Schritt

Mit ein paar Mandelsplittern verzieren.

Russische Ostertradition: Kulič-Kuchen - Zubereitungsschritt 11

Kommentare (1)

Cecilia 11.3.2022

Meine Freunde nennen mich nach diesem Rezept Chefkoch!!

Ähnliche Rezepte

Die süßesten Osterhasen-Zuckerkekse
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Die süßesten Osterhasen-Zuckerkekse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Bestes Oster-Colomba-Brot-Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Bestes Oster-Colomba-Brot-Rezept

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Perfekte Marzipan-Himbeer-Torte für Ostern
Rezept von einem Premium-Benutzer
Fotorezept
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Perfekte Marzipan-Himbeer-Torte für Ostern

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Schnelles Rezept für den typischen Osterlamm
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Schnelles Rezept für den typischen Osterlamm

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Halloween Cake Pops
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Halloween Cake Pops

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Das beste Rezept für Hefeteig Osterhasen
Rezept von einem Premium-Benutzer
Fotorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Das beste Rezept für Hefeteig Osterhasen

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Leckere und einfache Osterpralinen
Rezept von einem Premium-Benutzer
Fotorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Leckere und einfache Osterpralinen

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Rezept für süßes Osterbrot
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rezept für süßes Osterbrot

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

Die süßesten Osterhasen-Zuckerkekse
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Die süßesten Osterhasen-Zuckerkekse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Bestes Oster-Colomba-Brot-Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Bestes Oster-Colomba-Brot-Rezept

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Perfekte Marzipan-Himbeer-Torte für Ostern
Rezept von einem Premium-Benutzer
Fotorezept
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Perfekte Marzipan-Himbeer-Torte für Ostern

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Schnelles Rezept für den typischen Osterlamm
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Schnelles Rezept für den typischen Osterlamm

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Halloween Cake Pops
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Halloween Cake Pops

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Das beste Rezept für Hefeteig Osterhasen
Rezept von einem Premium-Benutzer
Fotorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Das beste Rezept für Hefeteig Osterhasen

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Leckere und einfache Osterpralinen
Rezept von einem Premium-Benutzer
Fotorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Leckere und einfache Osterpralinen

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Rezept für süßes Osterbrot
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rezept für süßes Osterbrot

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Torten

165 Rezepte

Zucchini

35 Rezepte

Salate

97 Rezepte

Paprika

62 Rezepte

Brunch

321 Rezepte

Mittagessen

568 Rezepte

Abendessen

619 Rezepte

Pasta

62 Rezepte
Recipe author image Nicole_Cellerino

Russische Ostertradition: Kulič-Kuchen

Kulič ist ein traditioneller russischer Kuchen, der zu orthodoxen Ostern gebacken wird und in Belarus, Bulgarien, Rumänien, Serbien und der Ukraine beliebt ist.

150
Minuten
6
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Die Sultaninen über Nacht in Wodka einweichen. 1 Teelöffel Zucker im warmen Wasser verdünnen, dann die Hefe einrühren, bis sie schaumig wird (das dauert etwa 10 Minuten).

2. Schritt

Die Milch bei mittlerer Hitze erwärmen, Safran und Kardamom hinzufügen, gut umrühren und vom Herd nehmen, um abzukühlen.

3. Schritt

In einer großen Schüssel die Bierhefe, die Milch, 100 g Zucker und 100 g Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig mit etwas Frischhaltefolie abdecken und etwa 1 Stunde lang gehen lassen.

4. Schritt

Getrennt davon die geschmolzene Butter mit 100 g Zucker, Honig, 3 Esslöffeln Limmi-Zitronensaft, Vanilleextrakt und Salz vermischen: Die Mischung gut durchkneten, dann 2 Eier + 1 Eigelb hinzufügen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 Minuten lang kneten, dabei nach und nach 400 g Mehl hinzufügen.

5. Schritt

Die Mischung mit den Sultaninen und Mandeln vervollständigen.

6. Schritt

Aus dem Teig eine Kugel formen und in ein geöltes Gefäß legen; die Kugel umdrehen, um sie von allen Seiten gleichmäßig einzufetten, dann mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort etwa 1½ Stunden gehen lassen.

7. Schritt

Wenn die Wartezeit vorbei ist, den Teig auf der Arbeitsfläche kräftig verquirlen und einige Minuten lang vorsichtig durchkneten. Eine ziemlich große zylindrische Form ausbuttern, den Kulič hineinlegen, zudecken und weitere 45 Minuten ruhen lassen.

8. Schritt

Den Backofen auf 180° vorheizen und den Kuchen etwa 45/50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen, bevor sie aus der Form genommen werden.

9. Schritt

Nun ist es an der Zeit, die Glasur vorzubereiten.

10. Schritt

Ein Eiweiß aufschlagen, den Puderzucker und 3 Esslöffel Limmi-Zitronensaft hinzufügen. Kneten Sie die Glasur schaumig und bestreichen Sie Ihren russischen Osterkuchen damit.

11. Schritt

Mit ein paar Mandelsplittern verzieren.

Zutaten
150 g
Sultaninen
1 EL
Wodka
50 ml
lauwarmes Wasser
1 Laib
Bierhefe
250 ml
Milch
1 Prise
Safran
1 Teelöffel
gemahlener Kardamom
400 g
Zucker
180 g
Puderzucker
500 g
Mehl 0,120 g geschmolzene Butter
200 ml
Orangenhonig
1
Päckchen Vanillin
1 Prise
Salz
2
Eier
1
Eigelb
1
Eiklar
70 g
gehobelte Mandeln
6 EL
Zitronensaft