Spaghetti alla Chitarra

Spaghetti alla Chitarra

30 min
WERBUNG

Chitarra ist das italienische Wort für Gitarre . Wir zeigen ihnen wie sie frische italienische Pasta auf dem Chitarra Pasta Schneider herstellen. Man legt den Nudelteig darauf und rollt mit dem Wallholz darüber so daß breite flache Nudeln entstehen.

30 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 150 gr Hartweizenmehl Hinzugefügt zu
  • 150 gr Weissmehl Hinzugefügt zu
  • 3 Eier Hinzugefügt zu
  • 12 TL Salz Hinzugefügt zu
  • etwas Wasser Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Die Eier und das Salz hinein geben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Wenn der Teig zu fest sein sollte noch etwas Wasser zufügen. Circa 30 Minuten lang ruhen lassen.

Spaghetti alla Chitarra - Zubereitungsschritt 1

Quelle: Youtube

2. Schritt

Ein Stück Teig abstechen und den Rest in einer geschlossenen Plastiktüte aufbewahren damit er frisch bleibt.

Spaghetti alla Chitarra - Zubereitungsschritt 2

Quelle: Youtube

3. Schritt

Den Teig in die Pastamaschine geben und zu ca 3 mm dicken Teigblättern ausrollen für die Chitarra Pasta.

Spaghetti alla Chitarra - Zubereitungsschritt 3

Quelle: Youtube

4. Schritt

Teigplatte auf den Chitarra Pasta Schneider legen mit etwas Mehl bestreuen damit nichts anklebt.

Spaghetti alla Chitarra - Zubereitungsschritt 4

Quelle: Youtube

5. Schritt

Mit dem Wallholz über die Teigplatte gehen und die Paststreifen durch die "Gitarrenseiten " drücken sie fallen nach unten durch. Die fertigen frischen Nudeln könne im sprudelnd kochenden Salzwasser für 4 minuten lang gekocht werden und mit beliebiger Sauce weiter zubereitet werden .

Spaghetti alla Chitarra - Zubereitungsschritt 5

Quelle: Youtube

Kommentare (1)

Johanna 11.7.2022

Jetzt weiß ich, was ich zu Weihnachten koche!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte