Köstliche Inspirationen für den Valentinstag

Jetzt entdecken

Quelle: Pixabay

Veganer Weihnachtskuchen mit Banane Rezept

40 min
WERBUNG

Dieses vegane Weihnachtskuchenrezept ist sehr aromatisch. Wenn Sie statt Zucker eine zusätzliche Banane verwenden, kann der vegane Weihnachtskuchen auch von Diabetikern verzehrt werden.

40 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 3 Bananen Hinzugefügt zu
  • 200 g Mehl Hinzugefügt zu
  • 50 g geriebene Haselnüsse oder Walnüsse Hinzugefügt zu
  • 100 g Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz Hinzugefügt zu
  • 2 EL Sonnenblumenöl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Sultaninen in leicht erwärmtem Rum einweichen. Nach 10 Minuten abtropfen lassen.

2. Schritt

Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Geben Sie die Bananen in eine Schüssel und zerdrücken Sie sie mit einer Gabel. Die abgetropften Sultaninen und alle anderen Zutaten hinzufügen. Einen glatten Teig herstellen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 40 Minuten backen.

3. Schritt

Nach dem Backen kann der Kuchen mit Puderzucker bestreut serviert werden.

Rezeptfehler melden

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte