Focaccia

40 min
WERBUNG

Diese Rosmarin-Focaccia-Brot-Formel ist super beruhigend und würzig und hat mit der Erweiterung von Haufen von neuem Rosmarin und gehacktem Meersalz einen Eindruck hinterlassen.

40 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2
  • 1.4 Tasse warmes Wasser (ca. 110 F) Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel Zucker oder Nektar Hinzugefügt zu
  • 312 Tassen universell einsetzbares Mehl Hinzugefügt zu
  • Rosmarin Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Nachweis der Hefe. Fügen Sie warmes Wasser (ca. 110 ° F, das Sie mit einem Thermometer quantifizieren können, vorausgesetzt, Sie müssen sicher sein, dass es die richtige Temperatur hat) und Zucker in die Schüssel eines Standmixers mit dem Mischungsanschluss hinzu und mischen Sie, um sich zu verbinden. Die Hefe über das Wasser streuen. Geben Sie der Hefe eine schnelle Mischung, um sie mit dem Wasser zu vermischen. Lassen Sie es dann 5-10 Minuten ruhen, bis die Hefe schaumig ist.

2. Schritt

Kneten Sie die Mischung. (Siehe alternative Richtlinien unten, um von Hand zu manipulieren.) Stellen Sie den Mixer auf niedrige Geschwindigkeit und fügen Sie nach und nach Mehl, Olivenöl und Salz hinzu. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-niedrig und mischen Sie die Mischung 5 Minuten lang weiter. (Falls der Teig übermäßig klebrig ist und sich nicht von den Seiten der Schüssel löst, gib während des Mixens zusätzlich 1/4 Tasse Mehl hinzu.)

3. Schritt

Erster Gemischanstieg. Entfernen Sie die Mischung aus der Rührschüssel und formen Sie sie mit den Händen zu einer Kugel. Ölen Sie die Rührschüssel (oder eine andere Schüssel) mit Olivenöl oder einer Kochdusche, legen Sie dann die Teigkugel zurück in die Schüssel und bedecken Sie sie mit einem klammen Handtuch. Stellen Sie es in einen warmen Bereich (ich stelle meinen an ein strahlendes Fenster) und lassen Sie den Teig 45 Stunden lang aufsteigen, oder bis er sich fast vervielfacht hat.

4. Schritt

Zweiter Teiganstieg. Drehen Sie den Teig auf eine bemehlte Oberfläche und tragen Sie ihn in eine große Kreis- oder Quadratform, bis die Mischung etwa 1/2 Zoll dick ist*. Decken Sie die Mischung wieder mit dem feuchten Tuch ab und lassen Sie den Teig weitere 20 Minuten aufsteigen.

5. Schritt

Bereiten Sie die Mischung vor. Den Grill auf 400 °C vorheizen. Den Teig in eine große Auflaufform geben (oder in ein 9 x 13-Zoll-Blech drücken). Mit den Fingern tiefe Abdrücke auf der gesamten Außenseite des Teigs machen (bis hinunter zum Backblech!). Die Oberseite der Mischung gleichmäßig mit ein bis zwei Esslöffeln Olivenöl bestreichen und gleichmäßig mit den neuen Rosmarinnadeln und Meersalz bestreuen.

6. Schritt

Backen. 20 Minuten zubereiten, oder bis die Mischung leicht brillant und durchgegart ist.

7. Schritt

Aufschlag. Aus dem Grill streichen und nach Belieben mit etwas mehr Olivenöl duschen. Aufschneiden und warm servieren.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte