Frikadellen

WERBUNG

Herrlich heiß oder kalt, früh zubereitet und gut haltbar, diese lecker zubereiteten Frikadellen sind in Deutschland und Dänemark immens bekannt!

  • 50Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 12 Pfund gemahlener Burger 80 empfohlen für nasse Frikadellen; nicht schlanker als 92% Hinzugefügt zu
  • 12 Pfund Hackfleisch Hinzugefügt zu
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel fein geschnitten Hinzugefügt zu
  • 2 Schnitte kaum ebenes Weißbrot (ca. 50 g) (kann ebenso neue Brotfixierungen verwenden und einen Tag verstreichen lassen) Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse warmes Wasser oder Milch Hinzugefügt zu
  • 1 riesiges Ei Hinzugefügt zu
  • 1 Knoblauchzehe gehackt Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse neue Petersilie abschneiden Hinzugefügt zu
  • 12 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
  • 0.8 Teelöffel ab spät gemahlener stumpfer Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel organisierter gelber Senf Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel getrockneter Majoran Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel süßer ungarischer Paprika Hinzugefügt zu
  • 12 Teelöffel gemahlener Ingwer Hinzugefügt zu
  • 0.3 Teelöffel gemahlene Muskatblüte Hinzugefügt zu
  • 0.3 Teelöffel gemahlener Koriander Hinzugefügt zu
  • 0.2 Teelöffel gemahlener Kardamom Hinzugefügt zu
  • 3 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 1 EL Brotaufstrich Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das Brot in kleine Stücke teilen, in eine kleine Schüssel geben und mit Wasser/Milch übergießen und 15 Minuten einweichen lassen, während du verschiedene Dekorationen anrichtest. Drücken Sie jede Fülle Flüssigkeit aus.

2. Schritt

Etwas Öl oder Margarine beim Brennen erwärmen und die Zwiebeln 5-7 Minuten anbraten, bis sie zart und klar sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie kurz.

3. Schritt

Nehmen Sie die gesamte Dekoration (neben dem Olivenöl und dem Aufstrich) in einer riesigen Schüssel in der Nähe der Zwiebelmischung und des bestreuten Brotes wahr. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Mischung gründlich zu kontrollieren, bis eine Tonne gemischt und das Fleisch glatt ist. Je mehr Sie es kontrollieren, desto besser sind die Ergebnisse.

4. Schritt

Die Fleischmasse nach gewünschtem Maß zu Kugeln formen und kaum fixieren. Die Patties zugedeckt im Kühler nicht unter 30 Minuten kalt stellen.

5. Schritt

Olivenöl erwärmen und in einem Bügeleisen verteilen. Genau in heißem Zustand die Frikadellen/Frikadeller dazugeben und auf den verschiedenen Seiten auf höherer Hitze braten, bis sie charmant verzehrt sind, dann an dieser Stelle den Glanz reduzieren und bei mittlerer Hitze weiter singen, bis sie durchgegart sind, wie der gewünschte Gargrad anzeigt.

6. Schritt

Im Allgemeinen gab es Kartoffelsalat oder ein trockenes, mit Senf bestrichenes Brötchen. Weitere Überlegungen zum Servieren finden Sie im Blog-Segment.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Tacos

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Haferflocken Frikadellen : das Rezept.
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Haferflocken Frikadellen : das Rezept.

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Caesar Salad
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Caesar Salad

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24
Couscous salat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Couscous salat

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Flammkuchenteig ohne Hefe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Flammkuchenteig ohne Hefe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Schaschlik
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.8
Bewertung: 4.8/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Schaschlik

4.8
Bewertung: 4.8/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Ähnliche Rezepte

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Tacos

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Haferflocken Frikadellen : das Rezept.
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Haferflocken Frikadellen : das Rezept.

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Caesar Salad
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Caesar Salad

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24
Couscous salat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Couscous salat

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Flammkuchenteig ohne Hefe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Flammkuchenteig ohne Hefe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Schaschlik
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.8
Bewertung: 4.8/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Schaschlik

4.8
Bewertung: 4.8/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Top-Kategorien

Dessert

196 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

117 Rezepte

Mittagessen

341 Rezepte

Abendessen

347 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Sebastian-12

Frikadellen

Herrlich heiß oder kalt, früh zubereitet und gut haltbar, diese lecker zubereiteten Frikadellen sind in Deutschland und Dänemark immens bekannt!

50
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Das Brot in kleine Stücke teilen, in eine kleine Schüssel geben und mit Wasser/Milch übergießen und 15 Minuten einweichen lassen, während du verschiedene Dekorationen anrichtest. Drücken Sie jede Fülle Flüssigkeit aus.

2. Schritt

Etwas Öl oder Margarine beim Brennen erwärmen und die Zwiebeln 5-7 Minuten anbraten, bis sie zart und klar sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie kurz.

3. Schritt

Nehmen Sie die gesamte Dekoration (neben dem Olivenöl und dem Aufstrich) in einer riesigen Schüssel in der Nähe der Zwiebelmischung und des bestreuten Brotes wahr. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Mischung gründlich zu kontrollieren, bis eine Tonne gemischt und das Fleisch glatt ist. Je mehr Sie es kontrollieren, desto besser sind die Ergebnisse.

4. Schritt

Die Fleischmasse nach gewünschtem Maß zu Kugeln formen und kaum fixieren. Die Patties zugedeckt im Kühler nicht unter 30 Minuten kalt stellen.

5. Schritt

Olivenöl erwärmen und in einem Bügeleisen verteilen. Genau in heißem Zustand die Frikadellen/Frikadeller dazugeben und auf den verschiedenen Seiten auf höherer Hitze braten, bis sie charmant verzehrt sind, dann an dieser Stelle den Glanz reduzieren und bei mittlerer Hitze weiter singen, bis sie durchgegart sind, wie der gewünschte Gargrad anzeigt.

6. Schritt

Im Allgemeinen gab es Kartoffelsalat oder ein trockenes, mit Senf bestrichenes Brötchen. Weitere Überlegungen zum Servieren finden Sie im Blog-Segment.

Zutaten
12
Pfund gemahlener Burger 80 empfohlen für nasse Frikadellen; nicht schlanker als 92%
12
Pfund Hackfleisch
1
mittelgroße gelbe Zwiebel fein geschnitten
2
Schnitte kaum ebenes Weißbrot (ca. 50 g) (kann ebenso neue Brotfixierungen verwenden und einen Tag verstreichen lassen)
0.3 Tasse
warmes Wasser oder Milch
1
riesiges Ei
1
Knoblauchzehe gehackt
0.3 Tasse
neue Petersilie abschneiden
12 Teelöffel
Salz
0.8 Teelöffel
ab spät gemahlener stumpfer Pfeffer
1 Teelöffel
organisierter gelber Senf
1 Teelöffel
getrockneter Majoran
1 Teelöffel
süßer ungarischer Paprika
12 Teelöffel
gemahlener Ingwer
0.3 Teelöffel
gemahlene Muskatblüte
0.3 Teelöffel
gemahlener Koriander
0.2 Teelöffel
gemahlener Kardamom
3 EL
Olivenöl
1 EL
Brotaufstrich