New York Cheesecake Rezept

VIDEOEMPFANG New York Cheesecake Rezept

WERBUNG

Wie auch immer Sie sich entscheiden, der New Yorker Käsekuchen ist immer eine sichere Sache!

  • 150Minuten
  • 10Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
10
  • 360 g Verdauungskekse Hinzugefügt zu
  • 180 g Butter Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Feinsalz Hinzugefügt zu
  • 114 kg Streichfähiger Frischkäse (bei Raumtemperatur) Hinzugefügt zu
  • 120 g Saure Sahne (bei Raumtemperatur) Hinzugefügt zu
  • 340 g Zucker Hinzugefügt zu
  • Eier mittelgroß Hinzugefügt zu
  • 4 g Raumtemperatur) Hinzugefügt zu
  • 40 g Maisstärke (Speisestärke) Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt Hinzugefügt zu
  • 1 EL Zitronenschalen Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • 100 g Brombeeren Hinzugefügt zu
  • 100 g Blaubeeren Hinzugefügt zu
  • 100 g Himbeeren Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Wasser Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Beeren Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Pfefferminze Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

00:00 / 00:00
1. Schritt

Für den New York Cheesecake zunächst den Boden herstellen: Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und abkühlen lassen. Die Kekse in einen Mixer geben und mit dem Schneebesen fein zerkleinern, dabei die geschmolzene Butter und eine Prise Salz hinzufügen. Die Mischung sollte eine ähnliche Konsistenz wie feuchter Sand haben.

New York Cheesecake Rezept - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

Eine Klappform von 24 cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier auslegen, so dass der Boden und der Rand bedeckt sind. Den Biskuitteig in die Form füllen und mit dem Boden eines Glases gut andrücken. Den Biskuitboden im auf 180° vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

3. Schritt

Die Ofentemperatur auf 150° senken und die Sahne zubereiten. Den Käse in eine große Schüssel geben und mit einer Marisa aufweichen, dann den Zucker hinzufügen und vermischen. Die saure Sahne hinzugeben und erneut mischen.

New York Cheesecake Rezept - Zubereitungsschritt 3
4. Schritt

Die Eier in einer separaten Schüssel verquirlen und nach und nach in die Schüssel gießen, dabei umrühren, damit sie gleichmäßig eingearbeitet werden. Die Mischung mit dem Vanilleextrakt und der geriebenen Zitronenschale abschmecken.

5. Schritt

Den Zitronensaft hinzufügen und gut vermischen. Zum Schluss die Speisestärke in die Schüssel sieben und alles miteinander vermengen. Die Schüssel ein paar Mal auf die Arbeitsfläche schlagen, um Luftblasen zu entfernen, dann den Frischkäse über den nun erwärmten Biskuitboden gießen.

6. Schritt

Die Oberfläche etwas glätten, die Form erneut auf der Arbeitsfläche ausklopfen und im Backofen bei 150° ca. 70-80 Minuten backen, dabei eine mit heißem Wasser gefüllte Schale auf den Boden des Ofens stellen, um die richtige Feuchtigkeit zu erzeugen. Nach dem Backen ist der Käsekuchen in der Mitte noch etwas wackelig. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie ihn vollständig abkühlen. Nach dem Abkühlen den Käsekuchen in den Kühlschrank stellen und mindestens 4 Stunden, besser noch über Nacht, fest werden lassen.

7. Schritt

Sobald der Käsekuchen fest geworden ist, mit der Dekoration beginnen: Brombeeren, Heidelbeeren und Himbeeren zusammen mit dem Zucker in einen kleinen Kochtopf geben. Mit einer Gabel zerdrücken, zum Kochen bringen und unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten kochen.

New York Cheesecake Rezept - Zubereitungsschritt 7
8. Schritt

In der Zwischenzeit die Speisestärke mit dem Wasser verdünnen. Die Mischung nach und nach in den Topf gießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist; die Sauce sollte flüssig sein und glänzen.

New York Cheesecake Rezept - Zubereitungsschritt 8
9. Schritt

Nun können Sie den Käsekuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Servierplatte geben. Servieren Sie Ihren schönen New York Cheesecake mit der Beerensauce und ein paar Minzblättern!

New York Cheesecake Rezept - Zubereitungsschritt 9

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (1)

5.0

Ich wünschte, ich hätte dieses Rezept schon früher gekannt

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Benjamin blümchen torte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Erdbeerkuchen mit Mascarpone
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Erdbeerkuchen mit Mascarpone

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Fluffige Pancakes (Original aus den USA)
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Fluffige Pancakes (Original aus den USA)

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Leckerer und einfacher Erdbeerkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Leckerer und einfacher Erdbeerkuchen

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Blaubeerkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Blaubeerkuchen

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Erdbeertorten
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 22

Erdbeertorten

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 22
Einfaches Cupcake-Rezept für jeden Anlass
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Einfaches Cupcake-Rezept für jeden Anlass

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Leckeres Rezept für Ostereierkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Leckeres Rezept für Ostereierkuchen

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Benjamin blümchen torte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Erdbeerkuchen mit Mascarpone
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Erdbeerkuchen mit Mascarpone

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Fluffige Pancakes (Original aus den USA)
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Fluffige Pancakes (Original aus den USA)

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Leckerer und einfacher Erdbeerkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Leckerer und einfacher Erdbeerkuchen

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Blaubeerkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Blaubeerkuchen

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Erdbeertorten
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 22

Erdbeertorten

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 22
Einfaches Cupcake-Rezept für jeden Anlass
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Einfaches Cupcake-Rezept für jeden Anlass

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Leckeres Rezept für Ostereierkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Leckeres Rezept für Ostereierkuchen

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

346 Rezepte

Abendessen

353 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Nicole_Cellerino

New York Cheesecake Rezept

Wie auch immer Sie sich entscheiden, der New Yorker Käsekuchen ist immer eine sichere Sache!

150
Minuten
10
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Für den New York Cheesecake zunächst den Boden herstellen: Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und abkühlen lassen. Die Kekse in einen Mixer geben und mit dem Schneebesen fein zerkleinern, dabei die geschmolzene Butter und eine Prise Salz hinzufügen. Die Mischung sollte eine ähnliche Konsistenz wie feuchter Sand haben.

2. Schritt

Eine Klappform von 24 cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier auslegen, so dass der Boden und der Rand bedeckt sind. Den Biskuitteig in die Form füllen und mit dem Boden eines Glases gut andrücken. Den Biskuitboden im auf 180° vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

3. Schritt

Die Ofentemperatur auf 150° senken und die Sahne zubereiten. Den Käse in eine große Schüssel geben und mit einer Marisa aufweichen, dann den Zucker hinzufügen und vermischen. Die saure Sahne hinzugeben und erneut mischen.

4. Schritt

Die Eier in einer separaten Schüssel verquirlen und nach und nach in die Schüssel gießen, dabei umrühren, damit sie gleichmäßig eingearbeitet werden. Die Mischung mit dem Vanilleextrakt und der geriebenen Zitronenschale abschmecken.

5. Schritt

Den Zitronensaft hinzufügen und gut vermischen. Zum Schluss die Speisestärke in die Schüssel sieben und alles miteinander vermengen. Die Schüssel ein paar Mal auf die Arbeitsfläche schlagen, um Luftblasen zu entfernen, dann den Frischkäse über den nun erwärmten Biskuitboden gießen.

6. Schritt

Die Oberfläche etwas glätten, die Form erneut auf der Arbeitsfläche ausklopfen und im Backofen bei 150° ca. 70-80 Minuten backen, dabei eine mit heißem Wasser gefüllte Schale auf den Boden des Ofens stellen, um die richtige Feuchtigkeit zu erzeugen. Nach dem Backen ist der Käsekuchen in der Mitte noch etwas wackelig. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie ihn vollständig abkühlen. Nach dem Abkühlen den Käsekuchen in den Kühlschrank stellen und mindestens 4 Stunden, besser noch über Nacht, fest werden lassen.

7. Schritt

Sobald der Käsekuchen fest geworden ist, mit der Dekoration beginnen: Brombeeren, Heidelbeeren und Himbeeren zusammen mit dem Zucker in einen kleinen Kochtopf geben. Mit einer Gabel zerdrücken, zum Kochen bringen und unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten kochen.

8. Schritt

In der Zwischenzeit die Speisestärke mit dem Wasser verdünnen. Die Mischung nach und nach in den Topf gießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist; die Sauce sollte flüssig sein und glänzen.

9. Schritt

Nun können Sie den Käsekuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Servierplatte geben. Servieren Sie Ihren schönen New York Cheesecake mit der Beerensauce und ein paar Minzblättern!

Zutaten
360 g
Verdauungskekse
180 g
Butter
1 Prise
Feinsalz
114 kg
Streichfähiger Frischkäse (bei Raumtemperatur)
120 g
Saure Sahne (bei Raumtemperatur)
340 g
Zucker
Eier mittelgroß
4 g
Raumtemperatur)
40 g
Maisstärke (Speisestärke)
2 Teelöffel
Vanilleextrakt
1 EL
Zitronenschalen Zitronensaft
100 g
Brombeeren
100 g
Blaubeeren
100 g
Himbeeren
nach Geschmack
Wasser
nach Geschmack
Beeren
nach Geschmack
Pfefferminze