Saltimbocca

WERBUNG
  • 40Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 4 Hühnerbrustteile ohne Haut Hinzugefügt zu
  • Salz und gemahlener Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 8 riesige Salbeiblätter Hinzugefügt zu
  • 4 Schnitte Parmaschinken Hinzugefügt zu
  • allgemein nützliches Mehl Hinzugefügt zu
  • 4 EL ungesalzener Aufstrich Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse Weißwein Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Hühnerbrühe Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Beschmutze 2 Salbeiblätter auf jeder Brust. Top mit einem Stück Prosciutto, damit es passt. Drücken Sie den Schinken, um ihn beim Festhalten am Huhn zu unterstützen. Das Hühnchen mit Mehl bestäuben und den Überschuss abschütteln.

2. Schritt

Wärme eine riesige Pfanne. Das Öl und 2 Esslöffel des Aufstrichs hinzufügen. Fügen Sie 2 der Brüste mit der Schinkenseite nach oben hinzu und kochen Sie bei starker Hitze, bis sie etwa 3 Minuten fast durchgegart sind. Drehen Sie das Huhn und kochen Sie es, bis sich der Prosciutto zusammenzieht, etwa 1 Moment. Schiebe das Huhn auf einen Teller. mit dem übrig gebliebenen Hühnchen aufkochen. Gießen Sie das Fett ab und stürzen Sie die Pfanne.

3. Schritt

Die übrig gebliebene Margarine in die Pfanne geben. Fügen Sie den Wein hinzu und kochen Sie ihn bei starker Hitze, bis er sich deutlich 2 Minuten verringert hat. Brühe hinzufügen und bis zum Sieden erhitzen. Kochen, bis deutlich abgenommen, 3 Minuten.

4. Schritt

Geben Sie das Huhn mit der Schinkenseite nach oben in die Pfanne und schmoren Sie es bei mäßiger Hitze, bis das Huhn durchgegart ist, etwa 2 Minuten; mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchen auf Teller anrichten, die Sauce darüber gießen und servieren.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Flammkuchenteig ohne Hefe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Flammkuchenteig ohne Hefe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Hamburger Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Hamburger Rezept

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Köfte
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Köfte

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Schnitzel panieren
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Schnitzel panieren

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Rinderfilet mit Rosmarin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rinderfilet mit Rosmarin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Chop suey
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Chop suey

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26
Königsberger klopse
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Königsberger klopse

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Flammkuchenteig ohne Hefe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Flammkuchenteig ohne Hefe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Hamburger Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Hamburger Rezept

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Köfte
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Köfte

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Schnitzel panieren
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Schnitzel panieren

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Rinderfilet mit Rosmarin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rinderfilet mit Rosmarin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Chop suey
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Chop suey

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26
Königsberger klopse
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Königsberger klopse

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

345 Rezepte

Abendessen

352 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image gisa_dreyer

Saltimbocca

40
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Beschmutze 2 Salbeiblätter auf jeder Brust. Top mit einem Stück Prosciutto, damit es passt. Drücken Sie den Schinken, um ihn beim Festhalten am Huhn zu unterstützen. Das Hühnchen mit Mehl bestäuben und den Überschuss abschütteln.

2. Schritt

Wärme eine riesige Pfanne. Das Öl und 2 Esslöffel des Aufstrichs hinzufügen. Fügen Sie 2 der Brüste mit der Schinkenseite nach oben hinzu und kochen Sie bei starker Hitze, bis sie etwa 3 Minuten fast durchgegart sind. Drehen Sie das Huhn und kochen Sie es, bis sich der Prosciutto zusammenzieht, etwa 1 Moment. Schiebe das Huhn auf einen Teller. mit dem übrig gebliebenen Hühnchen aufkochen. Gießen Sie das Fett ab und stürzen Sie die Pfanne.

3. Schritt

Die übrig gebliebene Margarine in die Pfanne geben. Fügen Sie den Wein hinzu und kochen Sie ihn bei starker Hitze, bis er sich deutlich 2 Minuten verringert hat. Brühe hinzufügen und bis zum Sieden erhitzen. Kochen, bis deutlich abgenommen, 3 Minuten.

4. Schritt

Geben Sie das Huhn mit der Schinkenseite nach oben in die Pfanne und schmoren Sie es bei mäßiger Hitze, bis das Huhn durchgegart ist, etwa 2 Minuten; mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchen auf Teller anrichten, die Sauce darüber gießen und servieren.

Zutaten
4
Hühnerbrustteile ohne Haut
Salz und gemahlener Pfeffer
8
riesige Salbeiblätter
4
Schnitte Parmaschinken
allgemein nützliches Mehl
4 EL
ungesalzener Aufstrich
0.3 Tasse
Weißwein
1 Tasse
Hühnerbrühe