Tahini

WERBUNG
  • 10Minuten
  • 1Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 2 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 12 TL Salz Hinzugefügt zu
  • 0.8 Tasse Tahini-Kleber Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse frisch gepresster Limettensaft (oder Zitronensaft wenn Sie möchten) Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse kaltes Wasser bei Bedarf mehr Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse neue gespaltene Petersilienblätter Stängel zuerst entfernt (nach eigenem Ermessen) Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Mit einem Mörser und Stößel die Knoblauchzehen mit dem Salz zu einem Kleber pulverisieren (oder den Knoblauch hacken und mit Salz würzen.)

2. Schritt

Den zerdrückten Knoblauch, den Tahini-Kleber und den Limettensaft in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und mischen (er wird dick, da er emulgiert). Fügen Sie ein bisschen Wasser hinzu und mischen Sie erneut, bis Sie die ideale Konsistenz haben.

3. Schritt

Tahini in eine Servierschüssel geben und nach Belieben frisch gehackte Petersilie untermischen. Anerkennen!

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 25

Harissa

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 25
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Nudelsalat

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Gurkensalat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Gurkensalat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21
Pesto
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Pesto

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Paella

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Kartoffelsalat

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Ähnliche Rezepte

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 25

Harissa

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 25
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Nudelsalat

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Gurkensalat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Gurkensalat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21
Pesto
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Pesto

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Paella

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Kartoffelsalat

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

346 Rezepte

Abendessen

353 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Andrea

Tahini

10
Minuten
1
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Mit einem Mörser und Stößel die Knoblauchzehen mit dem Salz zu einem Kleber pulverisieren (oder den Knoblauch hacken und mit Salz würzen.)

2. Schritt

Den zerdrückten Knoblauch, den Tahini-Kleber und den Limettensaft in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und mischen (er wird dick, da er emulgiert). Fügen Sie ein bisschen Wasser hinzu und mischen Sie erneut, bis Sie die ideale Konsistenz haben.

3. Schritt

Tahini in eine Servierschüssel geben und nach Belieben frisch gehackte Petersilie untermischen. Anerkennen!

Zutaten
2
Knoblauchzehen
12 TL
Salz
0.8 Tasse
Tahini-Kleber
12 Tasse
frisch gepresster Limettensaft (oder Zitronensaft wenn Sie möchten)
0.3 Tasse
kaltes Wasser bei Bedarf mehr
1 Tasse
neue gespaltene Petersilienblätter Stängel zuerst entfernt (nach eigenem Ermessen)