Tzatziki

WERBUNG
  • 20Minuten
  • 1Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 2 Tassen gemahlene Gurke Hinzugefügt zu
  • 112 Tassen griechischer Naturjoghurt Hinzugefügt zu
  • 2 EL gehackte neue Minze und zusätzlich Dill Hinzugefügt zu
  • 1 EL Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • 1 mittelgroße Knoblauchzehe gepresst Hinzugefügt zu
  • 12 Teelöffel feines Meersalz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

Arbeiten Sie nacheinander mit jedem großen, bescheidenen Bund und zerdrücken Sie die gemahlene Gurke sanft zwischen Ihren Handflächen über der Spüle, um übermäßige Feuchtigkeit zu beseitigen. Die gepresste Gurke in eine Servierschüssel geben und mit der überschüssigen Gurke aufkochen. Joghurt, Olivenöl, Gewürze, Zitronensaft, Knoblauch und Salz in die Schüssel geben und vermischen. Lassen Sie die Mischung 5 Minuten ruhen, damit sich die Aromen vermischen können. Probieren Sie und fügen Sie extra geschnittene neue Gewürze, Zitronensaft und Salz hinzu, wenn es wichtig ist (ich dachte, dieser Haufen wäre ohne Garantie perfekt). Servieren Sie das Tzatziki schnell oder kühlen Sie es für eine andere Zeit. Extra Tzatziki hält sich gut gekühlt etwa 4 Tage.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Kartoffelsalat

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Nudelsalat

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Gurkensalat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Gurkensalat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Tomatensalat

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 6

Endiviensalat

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 6
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Coleslaw

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Bratkartoffeln Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Bratkartoffeln Rezept

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Kartoffelsalat

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Nudelsalat

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Gurkensalat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Gurkensalat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Tomatensalat

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 6

Endiviensalat

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 6
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Coleslaw

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Bratkartoffeln Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Bratkartoffeln Rezept

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

346 Rezepte

Abendessen

353 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Stefanie

Tzatziki

20
Minuten
1
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung

Arbeiten Sie nacheinander mit jedem großen, bescheidenen Bund und zerdrücken Sie die gemahlene Gurke sanft zwischen Ihren Handflächen über der Spüle, um übermäßige Feuchtigkeit zu beseitigen. Die gepresste Gurke in eine Servierschüssel geben und mit der überschüssigen Gurke aufkochen. Joghurt, Olivenöl, Gewürze, Zitronensaft, Knoblauch und Salz in die Schüssel geben und vermischen. Lassen Sie die Mischung 5 Minuten ruhen, damit sich die Aromen vermischen können. Probieren Sie und fügen Sie extra geschnittene neue Gewürze, Zitronensaft und Salz hinzu, wenn es wichtig ist (ich dachte, dieser Haufen wäre ohne Garantie perfekt). Servieren Sie das Tzatziki schnell oder kühlen Sie es für eine andere Zeit. Extra Tzatziki hält sich gut gekühlt etwa 4 Tage.

Zutaten
2 Tassen
gemahlene Gurke
112 Tassen
griechischer Naturjoghurt
2 EL
gehackte neue Minze und zusätzlich Dill
1 EL
Zitronensaft
1
mittelgroße Knoblauchzehe gepresst
12 Teelöffel
feines Meersalz