Kalter Hund

WERBUNG
  • 25Minuten
  • 10Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
10
  • 200 Gramm Margarine Kekse (Leibnitz ist ideal) Hinzugefügt zu
  • 150 Gramm dunkle Schokolade Hinzugefügt zu
  • 450 Gramm Milchschokolade Hinzugefügt zu
  • 150 Gramm Kokosfett (Palmin) Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Sahne Hinzugefügt zu
  • 2 TL Vanilleextrakt Hinzugefügt zu
  • 3 EL Kristallzucker Hinzugefügt zu
  • 2 TL Rum (nach eigenem Ermessen) Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Legen Sie Ihre Portionspfanne mit Alufolie aus. Brechen Sie die Schokolade in kleine Stücke. Die Schokolade und das Kokosfett in einer mittelgroßen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen und dabei ständig mischen. Wenn alles weich ist, fügen Sie die Sahne, den Zucker und die Vanille hinzu... mischen Sie, bis alles glatt ist.

2. Schritt

Wenn Sie Rum hinzufügen müssen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt ... gießen Sie es in die Schokoladenkombination ... mischen Sie es glatt. Öffnen Sie Ihr Brötchenbündel. Verteilen Sie eine magere Schokoladenschicht über den unteren Teil des Behälters (ca. 1/4 Zoll).

3. Schritt

Brötchen über die Schokolade schichten... Sie brauchen die Brötchen nicht, um die Seiten zu berühren! Schokolade auf den Brötchen verteilen Mehr Brötchen über die Schokolade schichten. Wiederholen, bis Sie die Portionspfanne aufgefüllt haben ... oder dann wieder keine Schokolade mehr hat. Stellen Sie sicher, dass Sie auf einer SCHOKOLADENSCHICHT enden! Mit einem Blatt Saran Wrap abdecken. Kühlen Sie für etwa 3 Stunden. Aus dem Kühler nehmen... die Saran-Hülle entfernen und auf einen rechteckigen Teller stürzen. Ziehen Sie die Folie vorsichtig vom Kuchen ab. Aufschneiden und servieren.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Benjamin blümchen torte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Schwäbischer Zwiebelkuchen

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Streuselkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Flammkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 4

Bratapfel Dessert im Glas

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 4
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Kirschkuche

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Haferflockenkekse

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Apfelkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Apfelkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Benjamin blümchen torte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Schwäbischer Zwiebelkuchen

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Streuselkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Flammkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 4

Bratapfel Dessert im Glas

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 4
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Kirschkuche

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Haferflockenkekse

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Apfelkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Apfelkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Top-Kategorien

Dessert

196 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

117 Rezepte

Mittagessen

341 Rezepte

Abendessen

347 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Petra

Kalter Hund

25
Minuten
10
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Legen Sie Ihre Portionspfanne mit Alufolie aus. Brechen Sie die Schokolade in kleine Stücke. Die Schokolade und das Kokosfett in einer mittelgroßen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen und dabei ständig mischen. Wenn alles weich ist, fügen Sie die Sahne, den Zucker und die Vanille hinzu... mischen Sie, bis alles glatt ist.

2. Schritt

Wenn Sie Rum hinzufügen müssen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt ... gießen Sie es in die Schokoladenkombination ... mischen Sie es glatt. Öffnen Sie Ihr Brötchenbündel. Verteilen Sie eine magere Schokoladenschicht über den unteren Teil des Behälters (ca. 1/4 Zoll).

3. Schritt

Brötchen über die Schokolade schichten... Sie brauchen die Brötchen nicht, um die Seiten zu berühren! Schokolade auf den Brötchen verteilen Mehr Brötchen über die Schokolade schichten. Wiederholen, bis Sie die Portionspfanne aufgefüllt haben ... oder dann wieder keine Schokolade mehr hat. Stellen Sie sicher, dass Sie auf einer SCHOKOLADENSCHICHT enden! Mit einem Blatt Saran Wrap abdecken. Kühlen Sie für etwa 3 Stunden. Aus dem Kühler nehmen... die Saran-Hülle entfernen und auf einen rechteckigen Teller stürzen. Ziehen Sie die Folie vorsichtig vom Kuchen ab. Aufschneiden und servieren.

Zutaten
200 Gramm
Margarine Kekse (Leibnitz ist ideal)
150 Gramm
dunkle Schokolade
450 Gramm
Milchschokolade
150 Gramm
Kokosfett (Palmin)
1 Tasse
Sahne
2 TL
Vanilleextrakt
3 EL
Kristallzucker
2 TL
Rum (nach eigenem Ermessen)