Schnelle und leckere Rezepte für Reisgerichte

6 Minimalanzeige

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/reis-reisk%c3%b6rner-lebensmittel-3506194/

Auf der ganzen Welt ist Reis ein beliebtes Essen, ob nun als Basmati Reis, Jasmin Reis oder Patna Reis. In diesem Beitrag sprechen wir über die Grundzubereitung von Reis, zeigen Euch viele leckere Rezept von einfach bis raffiniert.

WERBUNG

Nicht nur in Asien ist Reis ein beliebtes und wichtiges Grundnahrungsmittel. Außerdem ist Reis extrem vielseitig und gesund. Ganz besonders wenn Sie wenig Zeit haben, sind schnelle Reisgerichte eine gute Wahl. Auch für ein leckeres, schnelles Mittagessen sind Reisgerichte ideal geeignet. 

Reis ist das am vierthäufigsten produzierte Lebensmittel der Erde. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Reissorten wie z.B. Basmati Reis, Jasmin Reis, Arborio Reis oder Patna Reis, die jeweils etwas andere Eigenschaften aufweisen und sich so besser für das eine oder das andere Gericht eignen. Dies ist vergleichbar mit mehligkochenden und festkochenden Kartoffeln.

Tastelist

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/paella-essen-pfannengericht-kochen-255451/

Die Kohlenhydrate in Reis sind ganz besonders wertvoll. Reis hat wenig Fett, kein Cholesterin und enthält unter anderem viel Kalium und wichtige B-Vitamine.

Und wenn Du mal keine Lust auf Reis hast, dann findest Du hier Anregungen zum Thema: Was kann ich heute Abend kochen.

Reis Grundrezept

Reis kann zwar prinzipiell auf verschiedene Weisen zubereitet werden … für die klassische Variante finden Sie hier ein Rezept zum Einstieg:

Reis kochen

Benutzerprofilfoto
otthild_schulz 10 Rezepte
20 Min.
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.7
20 Min.
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.7
Zubereitung
Wassertechnik:. Hier wird der Reis wie Nudeln in Wasser gekocht. Waschen Sie dazu den Reis durch ein Sieb mit kaltem Wasser, bis das Wasser jetzt nicht bedeckt ist - so wird der Stärkeüberschuss beseitigt. Anschließend den gewaschenen Reis mit dem Salz und dem mehrfachen Maß Wasser in einen Topf geben. Tragen Sie nun das Wasser zum Sprudel, verringern Sie die Wärme und lassen Sie den Topf ohne Deckel ca. 15 Minuten schmoren. Führen Sie dann den gekochten Reis durch ein Sieb. Quellentechnik:. Bei der Vergrößerungstechnik wird der Reis nur in so viel Wasser gekocht, wie er aufnehmen kann. Dazu den Reis zweimal mit kaltem Wasser waschen. Anschließend den Reis mit dem Salz und dem 1,5-fachen Maß Wasser in einen Topf geben. Bringen Sie das Wasser zum Sprudeln, verringern Sie die Wärme und lassen Sie den Topf bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten durchnässen, bis das Wasser vom Reis verbraucht ist.
Wassertechnik:. Hier wird der Reis wie Nudeln in Wasser gekocht. Waschen Sie dazu den Reis durch ein Sieb mit kaltem Wasser, bis das Wasser jetzt nicht bedeckt ist - so wird der Stärkeüberschuss beseitigt. Anschließend den gewaschenen Reis mit dem Salz und dem mehrfachen Maß Wasser in einen Topf geben. Tragen Sie nun das Wasser zum Sprudel, verringern Sie die Wärme und lassen Sie den Topf ohne Deckel ca. 15 Minuten schmoren. Führen Sie dann den gekochten Reis durch ein Sieb. Quellentechnik:. Bei der Vergrößerungstechnik wird der Reis nur in so viel Wasser gekocht, wie er aufnehmen kann. Dazu den Reis zweimal mit kaltem Wasser waschen. Anschließend den Reis mit dem Salz und dem 1,5-fachen Maß Wasser in einen Topf geben. Bringen Sie das Wasser zum Sprudeln, verringern Sie die Wärme und lassen Sie den Topf bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten durchnässen, bis das Wasser vom Reis verbraucht ist.

Reissalat mit Paprika und Tomaten

Ein wirklich tolles Essen für einen heißen Sommertag oder als Beilage zum Grillen ist ein ganz schnell gemachter Reissalat mit Tomaten und Paprika.

Reissalate

Benutzerprofilfoto
Benno 13 Rezepte
60 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.6
60 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.6
Zubereitung
Den Reis wie in den Richtlinien auf dem Paket angegeben kochen, kanalisieren, in kaltem Wasser spülen und gut kanalisieren. Reinigen oder streifen Sie das Gemüse ab. Die Karotte und die Gurke in schmale Stücke schneiden und die Schlagpfeffer in kleine feste Formen schneiden. Tomaten waschen, in der Mitte einschneiden, Stiele und Kerne entfernen, Püree würfeln. Mischen Sie die Elemente für das Dressing in einer Schüssel. Reis und Gemüse dazugeben, pürieren und 15 Minuten ziehen lassen. Anrichten und servieren.
Den Reis wie in den Richtlinien auf dem Paket angegeben kochen, kanalisieren, in kaltem Wasser spülen und gut kanalisieren. Reinigen oder streifen Sie das Gemüse ab. Die Karotte und die Gurke in schmale Stücke schneiden und die Schlagpfeffer in kleine feste Formen schneiden. Tomaten waschen, in der Mitte einschneiden, Stiele und Kerne entfernen, Püree würfeln. Mischen Sie die Elemente für das Dressing in einer Schüssel. Reis und Gemüse dazugeben, pürieren und 15 Minuten ziehen lassen. Anrichten und servieren.

Hühnersuppe mit Reis

Ein leckeres Hühnersüppchen mit Reis ist an kalten Wintertagen super. Oder auch wenn man sich mal nicht so ganz wohl fühlt, bringt eine Hühnersuppe einen wieder zu neuer Kraft. Natürlich dauert die Zubereitung der Hühnersuppe einige Zeit, aber man kann sie auch auf Vorrat kochen und dann nur noch frisch den Reis hinzugeben.

WERBUNG

Hühnersuppe

Benutzerprofilfoto
Magdalena_M 4 Rezepte
105 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14
4.5
105 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14
4.5
Zubereitung
Das Hühnchen in den Suppentopf (3/4 voll Wasser) geben. 1 Stunde köcheln lassen. Gemüse nach Belieben klein schneiden (z.B. in Würfel) und nach der Stunde zugeben. Alles wieder ca. 30 Minuten köcheln lassen. Danach den Reis, die Nelken und das Lorbeerblatt zugeben und alles weitere 15 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Huhn herausnehmen, häuten, das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechten Stücken in die Suppe geben.
Das Hühnchen in den Suppentopf (3/4 voll Wasser) geben. 1 Stunde köcheln lassen. Gemüse nach Belieben klein schneiden (z.B. in Würfel) und nach der Stunde zugeben. Alles wieder ca. 30 Minuten köcheln lassen. Danach den Reis, die Nelken und das Lorbeerblatt zugeben und alles weitere 15 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Huhn herausnehmen, häuten, das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechten Stücken in die Suppe geben.

Hühnerfrikassee mit Reis

Ein wirklicher Klassiker ist das Hühnerfrikassee und ohne leckeren Reis dazu würde etwas fehlen. Nachfolgend finden Sie ein ganz klassisches Rezept für Hühnerfrikassee mit Reis. Das schöne an diesem Gericht ist, dass man es unendlich variieren kann und so immer wieder etwas Neues schafft.

Hühnerfrikassee

Benutzerprofilfoto
Hanna 7 Rezepte
90 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.5
90 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.5
Zubereitung
Das Hähnchen salzen und in einen Topf geben. Diesen dann bis zu 3/4 mit Wasser füllen. Die Zwiebel schälen und vierteln. Die Tomaten waschen und klein schneiden. Zwiebeln und Tomaten dazugeben. Zwei TL Salz und Pfeffer in das Wasser geben. Zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist, das dauert ca. 40 - 60 Minuten bei einem Brathähnchen und mindestens 2 Stunden bei einem Suppenhuhn. Ob das Huhn gar ist, kannst du prüfen, indem du an einem Schenkel ziehst, er muss sich dann leicht lösen. Wenn das Hähnchen gar gekocht ist, aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Die entstandene Brühe durch ein Sieb gießen. Das Hähnchenfleisch von den Knochen lösen. Margarine in den Topf geben und erhitzen, das Mehl wird nun unter schnellem Rühren hinzugefügt. Nun die Geflügelbrühe in die Mehlschwitze geben. Erst ein bisschen - um die Brühe mit der Schwitze zu verbinden und um Klümpchen zu vermeiden - dann die restliche Brühe hineingießen. Die Brühe wird darauf etwas dickflüssig. Ca. 10 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Zwei Eigelb mit der Sahne verrühren und zugeben. Nun das Hähnchenfleisch mit den Champignons, den Erbsen und Möhren sowie dem Spargel hinzufügen und alles nur noch heiß werden lassen. Heiß servieren.
Das Hähnchen salzen und in einen Topf geben. Diesen dann bis zu 3/4 mit Wasser füllen. Die Zwiebel schälen und vierteln. Die Tomaten waschen und klein schneiden. Zwiebeln und Tomaten dazugeben. Zwei TL Salz und Pfeffer in das Wasser geben. Zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist, das dauert ca. 40 - 60 Minuten bei einem Brathähnchen und mindestens 2 Stunden bei einem Suppenhuhn. Ob das Huhn gar ist, kannst du prüfen, indem du an einem Schenkel ziehst, er muss sich dann leicht lösen. Wenn das Hähnchen gar gekocht ist, aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Die entstandene Brühe durch ein Sieb gießen. Das Hähnchenfleisch von den Knochen lösen. Margarine in den Topf geben und erhitzen, das Mehl wird nun unter schnellem Rühren hinzugefügt. Nun die Geflügelbrühe in die Mehlschwitze geben. Erst ein bisschen - um die Brühe mit der Schwitze zu verbinden und um Klümpchen zu vermeiden - dann die restliche Brühe hineingießen. Die Brühe wird darauf etwas dickflüssig. Ca. 10 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Zwei Eigelb mit der Sahne verrühren und zugeben. Nun das Hähnchenfleisch mit den Champignons, den Erbsen und Möhren sowie dem Spargel hinzufügen und alles nur noch heiß werden lassen. Heiß servieren.

Djuvec Reis

Ein fast unschlagbares Gericht ist der Djuvec Reis, der einen in Urlaubsstimmung versetzt. Ajvar und Knoblauch geben dem Djuvec Reis seine ganz besondere Note. Sie können Djuvec Reis als schnelles Mittagessen zubereiten oder es als Beilage zu Frikadellen, Bifteki, Hackbraten oder Grillfleisch servieren.

Djuvec reis

Benutzerprofilfoto
Benno 13 Rezepte
25 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
25 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Zubereitung
Zwiebel, Knoblauch und Karotte abstreifen und fein würfeln. Beseitigen und entsorgen Sie das Glockenpfefferzentrum, dann würfeln Sie an dieser Stelle fein. Erwärmen Sie das Öl bei mittlerer Hitze in einem tiefen Gericht. Braten für ca. 5 Minuten. Reis hinzufügen, gut mischen und 1 Minute braten. Hühnerbrühe, Tomaten, Paprikapulver, Ajvar und Erbsen hinzufügen. Bis zum Siedepunkt erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und ohne Deckel 20 – 25 Min. schmoren lassen, dabei zwischendurch umrühren. Wenn der Reis zu trocken zu sein scheint, fügen Sie etwas Wasser mit hoher Temperatur hinzu und schmoren Sie weiter. Petersilie fein hacken. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren Petersilie untermischen. Anerkennen!.
Zwiebel, Knoblauch und Karotte abstreifen und fein würfeln. Beseitigen und entsorgen Sie das Glockenpfefferzentrum, dann würfeln Sie an dieser Stelle fein. Erwärmen Sie das Öl bei mittlerer Hitze in einem tiefen Gericht. Braten für ca. 5 Minuten. Reis hinzufügen, gut mischen und 1 Minute braten. Hühnerbrühe, Tomaten, Paprikapulver, Ajvar und Erbsen hinzufügen. Bis zum Siedepunkt erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und ohne Deckel 20 – 25 Min. schmoren lassen, dabei zwischendurch umrühren. Wenn der Reis zu trocken zu sein scheint, fügen Sie etwas Wasser mit hoher Temperatur hinzu und schmoren Sie weiter. Petersilie fein hacken. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren Petersilie untermischen. Anerkennen!.

Burrito

Mal echt was anderes … Karamba. Diese mexikanische Spezialität ist ebenfalls ganz einfach zu machen. Sie können die unterschiedlichsten Zutaten verwenden oder sogar alles einfach auf den Tisch stellen und jeder kann seinen eigenen Burrito “bauen”. Auch für Partys ist das super. Reis gehört aber immer dazu.

Burrito

Benutzerprofilfoto
anke_baasch 10 Rezepte
45 Min.
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.3
45 Min.
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.3
Zubereitung
Herd auf 350 ° F vorheizen. 9 x 13-Zoll-Heizschale mit Kochdusche bespritzen und wegräumen. Garen Sie Fleisch mit der Taco-Zubereitungsmischung, wie in den Richtlinien für die Zubereitung von Bündeln angegeben. Um 1 Burrito zuzubereiten: ¼ Tasse Bohnen auf den Kern der Tortillas verteilen; mit ½ Tasse Reis, Hamburger, 2 Esslöffel Mais und ¼ Tasse Cheddar belegen. Die umgekehrten Seiten jeder Tortilla einklappen und an dieser Stelle nach Burrito-Art aufrollen. Spot, Knickseiten nach unten, in die vorbereitete Schüssel geben. Rehash mit hervorragenden Fixierungen, um 6 komplette Burritos vorzubereiten. Mit Dutty bedecken und 25 Minuten (bis es durchgewärmt ist) vorbereiten. Falls du die Burritos aus dem Kühler zubereitest, während sie noch kühl sind, dauert es etwa 30-35 Minuten, bis sie durchgewärmt sind. Anmerkungen. Frieren: Frieren Sie die Burritos in einzelnen Portionen ein, indem Sie jeden Burrito vor dem Erhitzen mit Aluminiumfolie umhüllen. Dann entfernen Sie einfach (mindestens einen) Burritos aus der Kühlbox, wenn Sie zum Essen bereit sind. Um einzelne in Folie verpackte Burritos direkt aus dem Kühler zuzubereiten (noch gefroren): Legen Sie in Folie verpackte Burrito auf ein Heizblech und erhitzen Sie sie 45-55 Minuten bei 350 Grad.
Herd auf 350 ° F vorheizen. 9 x 13-Zoll-Heizschale mit Kochdusche bespritzen und wegräumen. Garen Sie Fleisch mit der Taco-Zubereitungsmischung, wie in den Richtlinien für die Zubereitung von Bündeln angegeben. Um 1 Burrito zuzubereiten: ¼ Tasse Bohnen auf den Kern der Tortillas verteilen; mit ½ Tasse Reis, Hamburger, 2 Esslöffel Mais und ¼ Tasse Cheddar belegen. Die umgekehrten Seiten jeder Tortilla einklappen und an dieser Stelle nach Burrito-Art aufrollen. Spot, Knickseiten nach unten, in die vorbereitete Schüssel geben. Rehash mit hervorragenden Fixierungen, um 6 komplette Burritos vorzubereiten. Mit Dutty bedecken und 25 Minuten (bis es durchgewärmt ist) vorbereiten. Falls du die Burritos aus dem Kühler zubereitest, während sie noch kühl sind, dauert es etwa 30-35 Minuten, bis sie durchgewärmt sind. Anmerkungen. Frieren: Frieren Sie die Burritos in einzelnen Portionen ein, indem Sie jeden Burrito vor dem Erhitzen mit Aluminiumfolie umhüllen. Dann entfernen Sie einfach (mindestens einen) Burritos aus der Kühlbox, wenn Sie zum Essen bereit sind. Um einzelne in Folie verpackte Burritos direkt aus dem Kühler zuzubereiten (noch gefroren): Legen Sie in Folie verpackte Burrito auf ein Heizblech und erhitzen Sie sie 45-55 Minuten bei 350 Grad.
WERBUNG

Der perfekte Milchreis

Und zum Abschluss gibt es dann noch einen unwiderstehlichen Milchreis. Diesen servieren Sie entweder mit Zimt und Zucker oder aber auch mit heißen Kirschen oder mit frischen Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren.

Der perfekte Milchreis

Benutzerprofilfoto
35 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.5
35 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.5
Zubereitung
In einem großen(!) Topf die Butter schmelzen, anschließend den Rundkornreis kurz in der Butter anschwitzen. Nun die zimmerwarme Vollmilch sowie 4 EL Zucker hinzugeben. Wenn vorhanden, das Mark einer Vanilleschote sowie die aufgeschlitzte Schote ebenfalls in den Topf geben; andernfalls Vanillezucker hinzufügen. Alles unter vorsichtigem Rühren mit dem Holzkochlöffel einmal aufkochen lassen und dabei aufpassen, dass sich nichts am Topfboden ansetzt. Nun die Temperatur der Herdplatte zurückschalten - die Milch sollte noch leicht weiterköcheln. Den Milchreis im geschlossenen Topf circa 30 Minuten ziehen lassen. Nach ca.15 Minuten evtl. auch früher umrühren. Nach 30 Minuten ist der Reis servierfertig, er kann warm und kalt gegessen werden. Nach Geschmack Zimt und Zucker mischen und über den Milchreis geben oder Apfelmus, Rote Grütze, frisches Obst, etc. dazu reichen.
In einem großen(!) Topf die Butter schmelzen, anschließend den Rundkornreis kurz in der Butter anschwitzen. Nun die zimmerwarme Vollmilch sowie 4 EL Zucker hinzugeben. Wenn vorhanden, das Mark einer Vanilleschote sowie die aufgeschlitzte Schote ebenfalls in den Topf geben; andernfalls Vanillezucker hinzufügen. Alles unter vorsichtigem Rühren mit dem Holzkochlöffel einmal aufkochen lassen und dabei aufpassen, dass sich nichts am Topfboden ansetzt. Nun die Temperatur der Herdplatte zurückschalten - die Milch sollte noch leicht weiterköcheln. Den Milchreis im geschlossenen Topf circa 30 Minuten ziehen lassen. Nach ca.15 Minuten evtl. auch früher umrühren. Nach 30 Minuten ist der Reis servierfertig, er kann warm und kalt gegessen werden. Nach Geschmack Zimt und Zucker mischen und über den Milchreis geben oder Apfelmus, Rote Grütze, frisches Obst, etc. dazu reichen.

Paella

Die bekannte spanische Reispfanne mit Meeresfrüchten und/oder Huhn ist ohne Reis undenkbar. Safran gibt hier dem Reis seine schöne gelbe Farbe und den unverwechselbaren Geschmack.

Paella

Benutzerprofilfoto
AnnikeTrottmann 6 Rezepte
60 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.5
60 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.5
Zubereitung
*Bitte beachten Sie, dass dies meine Adaption von Paella Mixta ist, die ich während meines Aufenthalts in Madrid, Spanien, herausgefunden habe. Ich habe bewundernswert gut an der Formel gearbeitet, damit jeder die Möglichkeit hat, ohne eine außergewöhnliche Pfanne oder Hardware zu machen. Es gibt viele Sorten von Paella, also wenn es nicht zu viel Mühe macht, seien Sie sich bewusst, dass meine echte Formel möglicherweise nicht mit Ihrer übereinstimmt!. Olivenöl bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben. Fügen Sie die Zwiebel, die Ringerpaprika und den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebel klar ist. Gehackte Tomate, Buchenblatt, Paprika, Safransalz und Pfeffer hinzufügen. Mischen und 5 Minuten kochen. Weißwein hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen. Abschmecken und bei Bedarf salzen. Hähnchenstücke, 2 Esslöffel gehackte Petersilie und Reis in den Topf geben. 1 Moment kochen. Gießen Sie die Brühe nach und nach rund um das Gericht und schütteln Sie den Behälter, damit der Reis eine gleichmäßige Schicht erhält. (Versuchen Sie, die Kombination nicht zu mischen!). Bringen Sie Kombination zu einer Blase. Reduzieren Sie die Wärme auf mittel-niedrig. Schütteln Sie die Pfanne während des Garens einige Male vorsichtig hin und her. (Wir mischen den Reis nie, mit dem Ziel, dass frische Hüllenstrukturen an der Basis entstehen, die als Socarrat bezeichnet werden). Etwa 15-18 Minuten kochen (ohne Deckel), dann die Garnelen, Muscheln und Calamari in die Mischung geben, Erbsen darüber streuen und weitere 5 Minuten kochen (ohne zu mischen). Achten Sie darauf, dass der überwiegende Teil der Flüssigkeit aufgenommen wird und der Reis oben fast empfindlich ist. (Falls Ihr Reis aus unbekannten Gründen noch nicht gekocht ist, fügen Sie ¼ Tasse mehr Wasser oder Brühe hinzu und kochen Sie weiter). Schüssel vom Herd nehmen und den Behälter mit einem Deckel oder Alufolie abdecken. Legen Sie ein Küchentuch über die Abdeckung und lassen Sie es 10 Minuten ruhen. Mit neuen Petersilie- und Zitronenstücken garnieren. Aufschlag.
*Bitte beachten Sie, dass dies meine Adaption von Paella Mixta ist, die ich während meines Aufenthalts in Madrid, Spanien, herausgefunden habe. Ich habe bewundernswert gut an der Formel gearbeitet, damit jeder die Möglichkeit hat, ohne eine außergewöhnliche Pfanne oder Hardware zu machen. Es gibt viele Sorten von Paella, also wenn es nicht zu viel Mühe macht, seien Sie sich bewusst, dass meine echte Formel möglicherweise nicht mit Ihrer übereinstimmt!. Olivenöl bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben. Fügen Sie die Zwiebel, die Ringerpaprika und den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebel klar ist. Gehackte Tomate, Buchenblatt, Paprika, Safransalz und Pfeffer hinzufügen. Mischen und 5 Minuten kochen. Weißwein hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen. Abschmecken und bei Bedarf salzen. Hähnchenstücke, 2 Esslöffel gehackte Petersilie und Reis in den Topf geben. 1 Moment kochen. Gießen Sie die Brühe nach und nach rund um das Gericht und schütteln Sie den Behälter, damit der Reis eine gleichmäßige Schicht erhält. (Versuchen Sie, die Kombination nicht zu mischen!). Bringen Sie Kombination zu einer Blase. Reduzieren Sie die Wärme auf mittel-niedrig. Schütteln Sie die Pfanne während des Garens einige Male vorsichtig hin und her. (Wir mischen den Reis nie, mit dem Ziel, dass frische Hüllenstrukturen an der Basis entstehen, die als Socarrat bezeichnet werden). Etwa 15-18 Minuten kochen (ohne Deckel), dann die Garnelen, Muscheln und Calamari in die Mischung geben, Erbsen darüber streuen und weitere 5 Minuten kochen (ohne zu mischen). Achten Sie darauf, dass der überwiegende Teil der Flüssigkeit aufgenommen wird und der Reis oben fast empfindlich ist. (Falls Ihr Reis aus unbekannten Gründen noch nicht gekocht ist, fügen Sie ¼ Tasse mehr Wasser oder Brühe hinzu und kochen Sie weiter). Schüssel vom Herd nehmen und den Behälter mit einem Deckel oder Alufolie abdecken. Legen Sie ein Küchentuch über die Abdeckung und lassen Sie es 10 Minuten ruhen. Mit neuen Petersilie- und Zitronenstücken garnieren. Aufschlag.

Reis als perfekte Beilage 

Nicht nur für Reisgerichte, sondern auch als Beilage ist Reis immer wieder eine gute Wahl. Hier unsere Lieblingsgerichte, zu denen Reis perfekt passt:

Hirschgulasch

Benutzerprofilfoto
Benno719 10 Rezepte
120 Min.
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 22
4.7
120 Min.
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 22
4.7
Zubereitung
Das Wild ansengen: Das Wildfleisch mit Salz nach Geschmack würzen und den Rest mit Mehl bestäuben. Erwärmen Sie das Fett in Ihrem Pressfaktorkocher oder einem weiteren großen Topf bei hoher Hitze. Die Wildformen im Topf in einer gleichmäßigen Schicht ausmachen und anbrennen, bis sie von allen Seiten brillant sind. Stell sie weg. Stellen Sie die Schmorflüssigkeit ein: Reduziere die Hitze auf mittel-niedrig und gib die Zwiebeln, den Knoblauch und den Speck in deinen Topf. Die Mischung 3-4 Minuten anschwitzen oder bis die Zwiebeln klar werden. Fügen Sie den Tomatenkleber hinzu und schwitzen Sie noch einen Moment. Das Gericht mit Portwein und Hamburgerbrühe ablöschen. Fügen Sie das Eintopffleisch und den Beutel in Ihren Topf und tragen Sie die Eintopfflüssigkeit zu einem Eintopf. Wenn Sie einen Pressfaktor-Kocher verwenden, kochen Sie den Eintopf 20 Minuten lang auf der Hochdruckstufe und lassen Sie den Pressfaktor kurze Zeit später normal ablaufen. Wenn Sie einen handelsüblichen Topf verwenden, lassen Sie den Gulascheintopf zugedeckt ca. 1,5 Stunden oder bis das Fleisch zart ist, je nach Wunsch. Probieren Sie den fertigen Eintopf und fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Salz hinzu. Ich füge regelmäßig kein zusätzliches Salz hinzu, da der Speck größtenteils ausreichend Salz in den Eintopf gibt. Sellerie kochen: Es ist ideal, den Knollensellerie während des Schmorens aufzustellen. Bringen Sie einen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zu einer kräftigen Blase und lassen Sie die Sellerie-3D-Quadrate 3-4 Minuten lang weiß werden. Schockieren Sie die weißen Knollensellerie-Festkörper in Eiswasser. Kanalisieren Sie sie und Rückstände mit dem Mehl und der Maisstärke, damit die überschüssige Feuchtigkeit erhalten bleibt. Es ist in Ordnung, wenn das Mehl kleine Beulen bildet. Erwärmen Sie die erklärte Margarine oder das Öl in einem kleinen Topf oder einer Bratpfanne auf 180 ° C und fügen Sie die Sellerieblöcke hinzu. 4-5 Minuten braten, bis sie weich und frisch sind. Kanal sie auf einem Papiertuch. Servieren Sie den Eintopf: Fügen Sie kurz vor dem Servieren die angebratenen Sellerie-Festformen in Ihren Eintopf hinzu. Präsentieren Sie im Nachhinein Preiselbeermarmelade, damit jedes Café die Marmelade nach Belieben hinzufügen kann. Servieren Sie diesen Eintopf immer wieder mit einer milden Beilage, um die Soße aufzunehmen, zum Beispiel Semmelknödel, Kartoffelknödel, Spätzle oder Herzoginkartoffeln.
Das Wild ansengen: Das Wildfleisch mit Salz nach Geschmack würzen und den Rest mit Mehl bestäuben. Erwärmen Sie das Fett in Ihrem Pressfaktorkocher oder einem weiteren großen Topf bei hoher Hitze. Die Wildformen im Topf in einer gleichmäßigen Schicht ausmachen und anbrennen, bis sie von allen Seiten brillant sind. Stell sie weg. Stellen Sie die Schmorflüssigkeit ein: Reduziere die Hitze auf mittel-niedrig und gib die Zwiebeln, den Knoblauch und den Speck in deinen Topf. Die Mischung 3-4 Minuten anschwitzen oder bis die Zwiebeln klar werden. Fügen Sie den Tomatenkleber hinzu und schwitzen Sie noch einen Moment. Das Gericht mit Portwein und Hamburgerbrühe ablöschen. Fügen Sie das Eintopffleisch und den Beutel in Ihren Topf und tragen Sie die Eintopfflüssigkeit zu einem Eintopf. Wenn Sie einen Pressfaktor-Kocher verwenden, kochen Sie den Eintopf 20 Minuten lang auf der Hochdruckstufe und lassen Sie den Pressfaktor kurze Zeit später normal ablaufen. Wenn Sie einen handelsüblichen Topf verwenden, lassen Sie den Gulascheintopf zugedeckt ca. 1,5 Stunden oder bis das Fleisch zart ist, je nach Wunsch. Probieren Sie den fertigen Eintopf und fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Salz hinzu. Ich füge regelmäßig kein zusätzliches Salz hinzu, da der Speck größtenteils ausreichend Salz in den Eintopf gibt. Sellerie kochen: Es ist ideal, den Knollensellerie während des Schmorens aufzustellen. Bringen Sie einen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zu einer kräftigen Blase und lassen Sie die Sellerie-3D-Quadrate 3-4 Minuten lang weiß werden. Schockieren Sie die weißen Knollensellerie-Festkörper in Eiswasser. Kanalisieren Sie sie und Rückstände mit dem Mehl und der Maisstärke, damit die überschüssige Feuchtigkeit erhalten bleibt. Es ist in Ordnung, wenn das Mehl kleine Beulen bildet. Erwärmen Sie die erklärte Margarine oder das Öl in einem kleinen Topf oder einer Bratpfanne auf 180 ° C und fügen Sie die Sellerieblöcke hinzu. 4-5 Minuten braten, bis sie weich und frisch sind. Kanal sie auf einem Papiertuch. Servieren Sie den Eintopf: Fügen Sie kurz vor dem Servieren die angebratenen Sellerie-Festformen in Ihren Eintopf hinzu. Präsentieren Sie im Nachhinein Preiselbeermarmelade, damit jedes Café die Marmelade nach Belieben hinzufügen kann. Servieren Sie diesen Eintopf immer wieder mit einer milden Beilage, um die Soße aufzunehmen, zum Beispiel Semmelknödel, Kartoffelknödel, Spätzle oder Herzoginkartoffeln.

Geschnetzeltes

Benutzerprofilfoto
otthild_schulz 10 Rezepte
30 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
30 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Zubereitung
Das Öl in einer Pfanne aus gehärtetem Stahl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und das Schweinefleisch von allen Seiten anbraten. Bringen Sie das Schweinefleisch auf einen Teller und legen Sie es weg. Fügen Sie die Zwiebeln in die Pfanne hinzu, fügen Sie mehr Öl hinzu, wenn sie grundlegend sind, und braten Sie sie etwa 5-7 Minuten an, bis sie klar sind und anfangen, braun zu werden. Fügen Sie die Pilze hinzu und braten Sie sie etwa 5 Minuten lang an, bis sie zart sind. Verschieben Sie die Zwiebel-Pilz-Mischung zum Schweinefleisch und legen Sie sie weg. Schmelzen Sie den Aufstrich in der Pfanne und beschleunigen Sie ihn im Mehl. Fahren Sie fort, bis die Mischung ein sattes Karamellbraun ist. Milch und kräftige Sahne unter ständigem Rühren dazugeben, bis die Masse glatt und dickflüssig ist. Paprika dazugeben und in der Fleischbrühe zerfallen und glatt rühren. Die Fleischmischung wieder in die Sauce geben und zu einem Eintopf bringen. Reduzieren Sie die Wärme auf niedrig, decken Sie sie ab und schmoren Sie sie 15 Minuten lang. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie mehr Milch hinzu, wenn die Sauce zu dick ist, oder fügen Sie zum Eindicken eine Mehlaufschlämmung hinzu. Schnell servieren mit heißen Spätzle oder Eiernudeln und einem neuen grünen Teller mit gemischtem Grün.
Das Öl in einer Pfanne aus gehärtetem Stahl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und das Schweinefleisch von allen Seiten anbraten. Bringen Sie das Schweinefleisch auf einen Teller und legen Sie es weg. Fügen Sie die Zwiebeln in die Pfanne hinzu, fügen Sie mehr Öl hinzu, wenn sie grundlegend sind, und braten Sie sie etwa 5-7 Minuten an, bis sie klar sind und anfangen, braun zu werden. Fügen Sie die Pilze hinzu und braten Sie sie etwa 5 Minuten lang an, bis sie zart sind. Verschieben Sie die Zwiebel-Pilz-Mischung zum Schweinefleisch und legen Sie sie weg. Schmelzen Sie den Aufstrich in der Pfanne und beschleunigen Sie ihn im Mehl. Fahren Sie fort, bis die Mischung ein sattes Karamellbraun ist. Milch und kräftige Sahne unter ständigem Rühren dazugeben, bis die Masse glatt und dickflüssig ist. Paprika dazugeben und in der Fleischbrühe zerfallen und glatt rühren. Die Fleischmischung wieder in die Sauce geben und zu einem Eintopf bringen. Reduzieren Sie die Wärme auf niedrig, decken Sie sie ab und schmoren Sie sie 15 Minuten lang. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie mehr Milch hinzu, wenn die Sauce zu dick ist, oder fügen Sie zum Eindicken eine Mehlaufschlämmung hinzu. Schnell servieren mit heißen Spätzle oder Eiernudeln und einem neuen grünen Teller mit gemischtem Grün.
WERBUNG

Königsberger Klopse

Benutzerprofilfoto
Helene22 10 Rezepte
80 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
80 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Zubereitung
Aus Hackfleisch, dem ausgedrückten Brötchen und der geschälten, fein gehackten Zwiebel in einer Schüssel mit den zwei Eiern, Salz und Pfeffer einen geschmeidigen Fleischteig kneten. Den Klopsteig mit Paniermehl binden. Je nach persönlichem Geschmack kann auch noch ein wenig Sardellenpaste hinzugefügt werden. Aus der Teigmasse Klopse formen. Brühe: Die geschälte, klein gehackte Zwiebel und die Gewürze in die Brühe geben. Brühe erhitzen, evtl. nachsalzen. Die Klopse in die Brühe geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann das Lorbeerblatt, die Pfefferkörner und Pimentkörner herausnehmen. Die Klopse in der Brühe in weiteren ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Dann herausnehmen und abgedeckt warm stellen. Kapernsauce: Margarine oder Butter erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit der Brühe unter Rühren ablöschen. Die abgetropften Kapern und die Sahne hinzugeben. Die Sauce nun nicht mehr kochen lassen. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer süßsauer abschmecken. Anschließend ein Eigelb zum Legieren in die Sauce rühren, die Klopse hineinlegen und mit der Petersilie garniert servieren.
Aus Hackfleisch, dem ausgedrückten Brötchen und der geschälten, fein gehackten Zwiebel in einer Schüssel mit den zwei Eiern, Salz und Pfeffer einen geschmeidigen Fleischteig kneten. Den Klopsteig mit Paniermehl binden. Je nach persönlichem Geschmack kann auch noch ein wenig Sardellenpaste hinzugefügt werden. Aus der Teigmasse Klopse formen. Brühe: Die geschälte, klein gehackte Zwiebel und die Gewürze in die Brühe geben. Brühe erhitzen, evtl. nachsalzen. Die Klopse in die Brühe geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann das Lorbeerblatt, die Pfefferkörner und Pimentkörner herausnehmen. Die Klopse in der Brühe in weiteren ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Dann herausnehmen und abgedeckt warm stellen. Kapernsauce: Margarine oder Butter erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit der Brühe unter Rühren ablöschen. Die abgetropften Kapern und die Sahne hinzugeben. Die Sauce nun nicht mehr kochen lassen. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer süßsauer abschmecken. Anschließend ein Eigelb zum Legieren in die Sauce rühren, die Klopse hineinlegen und mit der Petersilie garniert servieren.

Rindergulasch

Benutzerprofilfoto
gisa_dreyer 10 Rezepte
120 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.5
120 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.5
Zubereitung
In einem großen Schmortopf den Aufstrich (oder Specköl oder Fett) erhitzen, bis er flüssig ist. Die Hamburgerklumpen in kleinen Päckchen zugeben und von allen Seiten bräunen (jedoch noch nicht ganz durchgaren); Entfernen Sie jeden Klumpen, während er zu einer abgedeckten Schüssel braun wird, und legen Sie ihn für das Geschenk weg. Fügen Sie in einem ähnlichen Behälter Speck, Zwiebel und Knoblauch hinzu und braten Sie sie einige Augenblicke, bis sie zu schrumpfen und braun zu werden beginnen, vielleicht 5-10 Minuten oder irgendwo in der Nähe. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und mit Paprika bestreuen. Den Tomatenkleber einrühren, bis er vermischt ist, dabei die ganze Zeit umrühren. Nur ein bisschen Brühe hinzufügen und unter Rühren aufkochen. Mit etwas mehr Brühe wiederholen, nachdem sie sprudelt, den Rest der Brühe zusammen mit dem Zitronen-Zing hinzufügen. Reduzieren Sie die Wärme auf eine niedrige Stufe, decken Sie sie ab und lassen Sie sie etwa 80 Minuten schmoren. In den letzten 5 Minuten der Garzeit die Paprikawürfel und den Majoran hinzufügen. Testen Sie den Geschmack und fügen Sie derzeit so viel Salz und Pfeffer hinzu, wie Sie normalerweise möchten. TIPP: Wenn Sie Ihre Paprika etwas milder mögen, lassen Sie sie einfach etwas mehr kochen oder fügen Sie sie etwas früher hinzu. Servieren Sie gelöffelt über Schüsseln mit heißen, gebutterten Eiernudeln oder Spätzle.
In einem großen Schmortopf den Aufstrich (oder Specköl oder Fett) erhitzen, bis er flüssig ist. Die Hamburgerklumpen in kleinen Päckchen zugeben und von allen Seiten bräunen (jedoch noch nicht ganz durchgaren); Entfernen Sie jeden Klumpen, während er zu einer abgedeckten Schüssel braun wird, und legen Sie ihn für das Geschenk weg. Fügen Sie in einem ähnlichen Behälter Speck, Zwiebel und Knoblauch hinzu und braten Sie sie einige Augenblicke, bis sie zu schrumpfen und braun zu werden beginnen, vielleicht 5-10 Minuten oder irgendwo in der Nähe. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und mit Paprika bestreuen. Den Tomatenkleber einrühren, bis er vermischt ist, dabei die ganze Zeit umrühren. Nur ein bisschen Brühe hinzufügen und unter Rühren aufkochen. Mit etwas mehr Brühe wiederholen, nachdem sie sprudelt, den Rest der Brühe zusammen mit dem Zitronen-Zing hinzufügen. Reduzieren Sie die Wärme auf eine niedrige Stufe, decken Sie sie ab und lassen Sie sie etwa 80 Minuten schmoren. In den letzten 5 Minuten der Garzeit die Paprikawürfel und den Majoran hinzufügen. Testen Sie den Geschmack und fügen Sie derzeit so viel Salz und Pfeffer hinzu, wie Sie normalerweise möchten. TIPP: Wenn Sie Ihre Paprika etwas milder mögen, lassen Sie sie einfach etwas mehr kochen oder fügen Sie sie etwas früher hinzu. Servieren Sie gelöffelt über Schüsseln mit heißen, gebutterten Eiernudeln oder Spätzle.

Chop suey

Benutzerprofilfoto
gisa_dreyer 10 Rezepte
30 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26
4.5
30 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26
4.5
Zubereitung
VELVET" HUHN (OPTIONAL, ANMERKUNG 1): Hühnchen in eine Schüssel geben, überkochenden Pop bestreuen. Verwenden Sie Ihre Finger zum Mischen, dann legen Sie es für 20 Minuten weg, nicht länger als 30 Minuten (kann übermäßig empfindlich werden). Gut waschen, reichlich Wasser mit Papiertüchern abtupfen, wegräumen (siehe Video). ZUTATEN DER ZUBEREITUNG: Sauce: Maizena und Sojasauce in eine Schüssel geben. Mixen, bis sie stoßfrei sind. Dann an diesem Punkt die restlichen Saucenfixierungen hinzufügen und mischen. Choy total hacken: Das Ende des Choy-Aggregats abschneiden. Dann in 7 cm große Stücke schneiden. Stiele von den Blättern trennen. Karotten hacken – schälen, dann in 3 cm große Stücke schneiden. Dann die Stücke spärlich schneiden. Gebratenes Essen: Öl in einem Wok oder einer Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu, mischen Sie sofort, dann fügen Sie an diesem Punkt Zwiebel hinzu, Kochen Sie für 1 Moment und bewegen Sie sich ständig, bis die Zwiebel zu welken beginnt. Hühnchen hinzufügen, 1 Moment kochen, bis die Oberfläche von rosa nach weiß wechselt. Fügen Sie Choy-Aggregatstiele, Karotten und Pilze hinzu. Gebratenes Essen für 1 Moment. Fügen Sie Choy-Aggregatblätter, Bohnenjünglinge und Sauce hinzu. Pfannengerichte 1 bis 2 Minuten braten, bis die Sauce zu einer dickflüssigen Sirupkonsistenz eindickt. Gemüse sollte auf jeden Fall zart/frisch, nicht eingeweicht und zart sein. Schnell mit Reis servieren (für kohlenhydratarme, kalorienarme Wahl, versuchen Sie es mit Blumenkohlreis!).
VELVET" HUHN (OPTIONAL, ANMERKUNG 1): Hühnchen in eine Schüssel geben, überkochenden Pop bestreuen. Verwenden Sie Ihre Finger zum Mischen, dann legen Sie es für 20 Minuten weg, nicht länger als 30 Minuten (kann übermäßig empfindlich werden). Gut waschen, reichlich Wasser mit Papiertüchern abtupfen, wegräumen (siehe Video). ZUTATEN DER ZUBEREITUNG: Sauce: Maizena und Sojasauce in eine Schüssel geben. Mixen, bis sie stoßfrei sind. Dann an diesem Punkt die restlichen Saucenfixierungen hinzufügen und mischen. Choy total hacken: Das Ende des Choy-Aggregats abschneiden. Dann in 7 cm große Stücke schneiden. Stiele von den Blättern trennen. Karotten hacken – schälen, dann in 3 cm große Stücke schneiden. Dann die Stücke spärlich schneiden. Gebratenes Essen: Öl in einem Wok oder einer Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu, mischen Sie sofort, dann fügen Sie an diesem Punkt Zwiebel hinzu, Kochen Sie für 1 Moment und bewegen Sie sich ständig, bis die Zwiebel zu welken beginnt. Hühnchen hinzufügen, 1 Moment kochen, bis die Oberfläche von rosa nach weiß wechselt. Fügen Sie Choy-Aggregatstiele, Karotten und Pilze hinzu. Gebratenes Essen für 1 Moment. Fügen Sie Choy-Aggregatblätter, Bohnenjünglinge und Sauce hinzu. Pfannengerichte 1 bis 2 Minuten braten, bis die Sauce zu einer dickflüssigen Sirupkonsistenz eindickt. Gemüse sollte auf jeden Fall zart/frisch, nicht eingeweicht und zart sein. Schnell mit Reis servieren (für kohlenhydratarme, kalorienarme Wahl, versuchen Sie es mit Blumenkohlreis!).

Gefüllte Paprika

Benutzerprofilfoto
Oli_Nunn 9 Rezepte
50 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.5
50 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.5
Zubereitung
Zwiebeln und Knoblauch hacken, im Olivenöl glasig dünsten und abkühlen lassen. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln, dem Ei und den Gewürzen sorgfältig vermengen. Von 4 Paprika den Deckel abschneiden und kurz abspülen. Die Paprikaschoten innen ein wenig salzen und mit der Hackfleischmasse füllen und den Deckel wieder oben drauf legen. Den Rest der Hackfleischmasse beiseite legen. Die letzte Zwiebel und Paprikaschote hacken. Das übrige Hackfleisch im Olivenöl krümelig braten, die gehackte Zwiebel und Paprikaschote ca. 5 Minuten mitschmoren. Tomatenmark zufügen und unter Rühren ca. 1 Minute mitschmoren. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die gehackten Tomaten dazugeben. Die 4 gefüllten Paprikaschoten in den Topf setzen und ca. 1 Stunde bei milder Hitze schmoren. Dazu Reis und oder Kartoffeln reichen.
Zwiebeln und Knoblauch hacken, im Olivenöl glasig dünsten und abkühlen lassen. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln, dem Ei und den Gewürzen sorgfältig vermengen. Von 4 Paprika den Deckel abschneiden und kurz abspülen. Die Paprikaschoten innen ein wenig salzen und mit der Hackfleischmasse füllen und den Deckel wieder oben drauf legen. Den Rest der Hackfleischmasse beiseite legen. Die letzte Zwiebel und Paprikaschote hacken. Das übrige Hackfleisch im Olivenöl krümelig braten, die gehackte Zwiebel und Paprikaschote ca. 5 Minuten mitschmoren. Tomatenmark zufügen und unter Rühren ca. 1 Minute mitschmoren. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die gehackten Tomaten dazugeben. Die 4 gefüllten Paprikaschoten in den Topf setzen und ca. 1 Stunde bei milder Hitze schmoren. Dazu Reis und oder Kartoffeln reichen.
WERBUNG

Chili Con Carne

Benutzerprofilfoto
Junior 4 Rezepte
40 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 15
4.6
40 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 15
4.6
Zubereitung
Zuerst den Zwiebel und Knoblauch schälen, klein hacken, Paprika und Chili klein würfeln. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen. Nun die Zwiebel und Knoblauch hell anrösten, Paprika zugeben und mitrösten. Fleisch zugeben, Paprikapulver einrühren, mit Suppe und Dosentomaten aufgießen. Mit Chili, Salz, Pfeffer und Thymian würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Zuletzt Mais und Bohnen zufügen und kurz mitkochen. Abschmecken.
Zuerst den Zwiebel und Knoblauch schälen, klein hacken, Paprika und Chili klein würfeln. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen. Nun die Zwiebel und Knoblauch hell anrösten, Paprika zugeben und mitrösten. Fleisch zugeben, Paprikapulver einrühren, mit Suppe und Dosentomaten aufgießen. Mit Chili, Salz, Pfeffer und Thymian würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Zuletzt Mais und Bohnen zufügen und kurz mitkochen. Abschmecken.

Wir wünschen Guten Appetit!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Unterstützen Sie uns, indem Sie eine Registrierung erstellen und verpassen Sie keinen tollen Artikel mit nützlichen kulinarischen Inspirationen und Kochtipps. Die Registrierung ist schnell und Sie erhalten viele weitere Vorteile.

WERBUNG