Aal grün

WERBUNG

Dieses Rezept für Aal grün kann ich ihnen empfehlen auch wenn sie nicht gerne Fisch essen .Es schmeckt fast gar nicht fischig durch die leckere Sauce und ist sehr schnell zubereitet.

  • 30Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Zutaten

  • 800 gr küchenferiger Aal (abgezogen) Hinzugefügt zu
  • 1 Brühwürfel, Salz Hinzugefügt zu
  • Petersilie, Loorbeerblatt, 1 Möhre Hinzugefügt zu
  • 4 Bund frischer Dill Hinzugefügt zu
  • 1 Stengel Estragon, Salbei Hinzugefügt zu
  • 125 ml trockener Weißwein, etwas Essig Hinzugefügt zu
  • 700 ml Wasser Hinzugefügt zu

Sauce

  • 1 Bund Petersilie, Pfefferkörner, Dill Hinzugefügt zu
  • 2 EL Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • 30 gr Butter Hinzugefügt zu
  • 400 gr Mehl und etwas Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Eigelb, 60 ml Sahne Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den abgezogenen Aal in ca 6 cm lange Stücke schneiden. Das Wasser , den Wein , den Essig und die Kräuter in einem Kochtopf ca 10 min kochen lassen.

2. Schritt

Den Brühwürfel dem Sud hinzugeben. Den Aal in den Kochtopf geben und 15 Min ziehen lassen , nicht mehr kochen, bis er gar ist. Mit einer Schöpfkelle aus dem Sud nehmen.

3. Schritt

Den Sud durch ein Sieb passieren und noch kurz zur Reduzierung weiter kochen . Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze bereiten un den Sud langsam unterrühren so daß eine sämige Sauce entsteht .

4. Schritt

Die Sauce mit Zucker, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Das Eigelb mit der Sahne verrühren und unter die Sauce einrühren. Etwas kochen lassen. Zuletzt die geschnittene Petersilie und den Dill unter die Sauce rühren.

5. Schritt

Den Aal Fisch auf Tellern servieren und mit der Kräuter Sahne Sauce übergießen. Dazu passen gut Kräuterkartoffeln.

Kommentare (1)

Besser geht nicht

Ähnliche Rezepte

Kibbeling
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kibbeling

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Paella Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Kibbeling
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Thai Nudeln alla Gosch
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Thai Nudeln alla Gosch

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Sushi

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Ceviche mit Lachs
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ceviche mit Lachs

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

Kibbeling
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kibbeling

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Paella Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Kibbeling
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Thai Nudeln alla Gosch
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Thai Nudeln alla Gosch

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Sushi

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Ceviche mit Lachs
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ceviche mit Lachs

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Mittagessen

484 Rezepte

Zucchini

33 Rezepte

Torten

145 Rezepte

Dessert

283 Rezepte

Frühstück

122 Rezepte

Pasta

50 Rezepte

Sommer

139 Rezepte

Abendessen

522 Rezepte

Brunch

238 Rezepte
Recipe author image Greta

Aal grün

Dieses Rezept für Aal grün kann ich ihnen empfehlen auch wenn sie nicht gerne Fisch essen .Es schmeckt fast gar nicht fischig durch die leckere Sauce und ist sehr schnell zubereitet.

30
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Den abgezogenen Aal in ca 6 cm lange Stücke schneiden. Das Wasser , den Wein , den Essig und die Kräuter in einem Kochtopf ca 10 min kochen lassen.

2. Schritt

Den Brühwürfel dem Sud hinzugeben. Den Aal in den Kochtopf geben und 15 Min ziehen lassen , nicht mehr kochen, bis er gar ist. Mit einer Schöpfkelle aus dem Sud nehmen.

3. Schritt

Den Sud durch ein Sieb passieren und noch kurz zur Reduzierung weiter kochen . Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze bereiten un den Sud langsam unterrühren so daß eine sämige Sauce entsteht .

4. Schritt

Die Sauce mit Zucker, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Das Eigelb mit der Sahne verrühren und unter die Sauce einrühren. Etwas kochen lassen. Zuletzt die geschnittene Petersilie und den Dill unter die Sauce rühren.

5. Schritt

Den Aal Fisch auf Tellern servieren und mit der Kräuter Sahne Sauce übergießen. Dazu passen gut Kräuterkartoffeln.

Zutaten
Zutaten
800 gr
küchenferiger Aal (abgezogen)
1
Brühwürfel, Salz
Petersilie, Loorbeerblatt, 1 Möhre
4 Bund
frischer Dill
1 Stengel
Estragon, Salbei
125 ml
trockener Weißwein, etwas Essig
700 ml
Wasser
Sauce
1 Bund
Petersilie, Pfefferkörner, Dill
2 EL
Zitronensaft
Salz
30 gr
Butter
400 gr
Mehl und etwas Zucker
1
Eigelb, 60 ml Sahne