Creme Brulee

WERBUNG
  • 60Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 2 Tassen Sahne oder Milchkännchen Hinzugefügt zu
  • 1 Vanilleschote Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
  • 5 Eigelb Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse Zucker mehr zum Fixieren Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Herd auf 325 Grad erhitzen. Sahne, Vanilleschote und Salz in einem Topf verfestigen und bei schwacher Hitze kochen, bis sie heiß sind. Lassen Sie es für ein paar Momente ruhen und entsorgen Sie dann die Vanilleschote. (Wenn Sie Vanillekonzentrat verwenden, fügen Sie es jetzt hinzu.)

2. Schritt

In einer Schüssel Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Etwa ein Viertel der Sahne in diese Mischung einrühren, dann leere Zucker-Ei-Mischung in die Sahne geben und verrühren. Füllen Sie vier 6-Unzen-Auflaufförmchen und beschmutzen Sie die Auflaufförmchen in einer Heizschale; Füllen Sie die Schüssel mit sprudelndem Wasser, meistens an den Seiten der Schüsseln. Bereiten Sie sich 30 bis 40 Minuten vor, oder bis die Fokussierung kaum noch eingestellt ist. Total cool. Kühlen Sie für einige Stunden und bis zu einigen Tagen.

3. Schritt

Wenn Sie zum Servieren vorbereitet sind, bedecken Sie jeden Vanillepudding mit etwa einem Teelöffel Zucker in einer mageren Schicht. Spot Auflaufförmchen in einem Ofen 2 bis 3 Kriechen von der Wärmequelle entfernt. Schalten Sie den Grill ein. Etwa 5 Minuten kochen, bis der Zucker schmilzt und erdige Farben erhält oder sogar etwas dunkler wird. Innerhalb von zwei Stunden servieren.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
Muffins
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Muffins

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Marmorkuchen

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Macarons
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Macarons

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 14
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Fantakuchen

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Bananenbrot

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Schwäbischer Zwiebelkuchen

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Geburtstagskuchen

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Ähnliche Rezepte

Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
Muffins
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Muffins

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Marmorkuchen

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Macarons
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Macarons

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 14
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Fantakuchen

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Bananenbrot

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Schwäbischer Zwiebelkuchen

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Geburtstagskuchen

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Top-Kategorien

Dessert

189 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

25 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

93 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

327 Rezepte

Abendessen

334 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte

Torten

105 Rezepte
Recipe author image Petra

Creme Brulee

60
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Herd auf 325 Grad erhitzen. Sahne, Vanilleschote und Salz in einem Topf verfestigen und bei schwacher Hitze kochen, bis sie heiß sind. Lassen Sie es für ein paar Momente ruhen und entsorgen Sie dann die Vanilleschote. (Wenn Sie Vanillekonzentrat verwenden, fügen Sie es jetzt hinzu.)

2. Schritt

In einer Schüssel Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Etwa ein Viertel der Sahne in diese Mischung einrühren, dann leere Zucker-Ei-Mischung in die Sahne geben und verrühren. Füllen Sie vier 6-Unzen-Auflaufförmchen und beschmutzen Sie die Auflaufförmchen in einer Heizschale; Füllen Sie die Schüssel mit sprudelndem Wasser, meistens an den Seiten der Schüsseln. Bereiten Sie sich 30 bis 40 Minuten vor, oder bis die Fokussierung kaum noch eingestellt ist. Total cool. Kühlen Sie für einige Stunden und bis zu einigen Tagen.

3. Schritt

Wenn Sie zum Servieren vorbereitet sind, bedecken Sie jeden Vanillepudding mit etwa einem Teelöffel Zucker in einer mageren Schicht. Spot Auflaufförmchen in einem Ofen 2 bis 3 Kriechen von der Wärmequelle entfernt. Schalten Sie den Grill ein. Etwa 5 Minuten kochen, bis der Zucker schmilzt und erdige Farben erhält oder sogar etwas dunkler wird. Innerhalb von zwei Stunden servieren.

Zutaten
2 Tassen
Sahne oder Milchkännchen
1
Vanilleschote
1 Teelöffel
Salz
5
Eigelb
12 Tasse
Zucker mehr zum Fixieren