Johannisbeergelee

WERBUNG

Johannisbeergelee eignet sich hervorragend für Kuchen, Torten, Joghurt oder auf Brot mit Butter. Mit unserem einfachen Rezept können Sie Johannisbeergelee auch selbst herstellen.

  • 30Minuten
  • 2Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2
  • 1 kg rote Johannisbeeren Hinzugefügt zu
  • 1 Zitrone Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Gelierzucker Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die roten Johannisbeeren waschen und die Stiele entfernen. Die roten Johannisbeeren in einen Topf mit Wasser geben, den Saft einer Zitrone hinzufügen und kochen, bis die Beeren gar sind und sich der Saft rot verfärbt hat.

2. Schritt

Gießen Sie die Mischung durch ein feines Sieb oder ein feines Tuch. Den Saft abkühlen lassen.

3. Schritt

Den Gelierzucker in 750 ml Saft einrühren, aufkochen und 4-5 Minuten kochen, bis das Gelee Blasen wirft. Das Gelee bis zum Rand in die vorbereiteten Gläser füllen, sofort verschließen und die Gläser für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Nach dem Wenden wieder auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Rote Grütze
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rote Grütze

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Aprikosenkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
Kirschmarmelade
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kirschmarmelade

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.8
Bewertung: 4.8/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Tassenkuchen

4.8
Bewertung: 4.8/5
Anzahl der Bewertungen: 13
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Benjamin blümchen torte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Erdbeerkuchen mit Mascarpone
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Erdbeerkuchen mit Mascarpone

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
Mochis
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Mochis

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Ähnliche Rezepte

Rote Grütze
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rote Grütze

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Aprikosenkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
Kirschmarmelade
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kirschmarmelade

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.8
Bewertung: 4.8/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Tassenkuchen

4.8
Bewertung: 4.8/5
Anzahl der Bewertungen: 13
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Benjamin blümchen torte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Erdbeerkuchen mit Mascarpone
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Erdbeerkuchen mit Mascarpone

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
Mochis
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Mochis

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Top-Kategorien

Dessert

196 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

117 Rezepte

Mittagessen

341 Rezepte

Abendessen

347 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Agatha_Kulinarische_Rezepte

Johannisbeergelee

Johannisbeergelee eignet sich hervorragend für Kuchen, Torten, Joghurt oder auf Brot mit Butter. Mit unserem einfachen Rezept können Sie Johannisbeergelee auch selbst herstellen.

30
Minuten
2
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Die roten Johannisbeeren waschen und die Stiele entfernen. Die roten Johannisbeeren in einen Topf mit Wasser geben, den Saft einer Zitrone hinzufügen und kochen, bis die Beeren gar sind und sich der Saft rot verfärbt hat.

2. Schritt

Gießen Sie die Mischung durch ein feines Sieb oder ein feines Tuch. Den Saft abkühlen lassen.

3. Schritt

Den Gelierzucker in 750 ml Saft einrühren, aufkochen und 4-5 Minuten kochen, bis das Gelee Blasen wirft. Das Gelee bis zum Rand in die vorbereiteten Gläser füllen, sofort verschließen und die Gläser für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Nach dem Wenden wieder auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Zutaten
1 kg
rote Johannisbeeren
1
Zitrone
1
Päckchen Gelierzucker