Aprikosenkuchen

WERBUNG

Aprikosenkuchen schmeckt sowohl mit frischem als auch mit eingemachtem Obst. Ob Sie das Rezept für Aprikosenkuchen mit Schmand, mit Quark, mit Pudding oder Aprikosenkuchen mit Streusel wählen, der Aprikosenkuchen überzeugt durch seine Saftigkeit.

  • 50Minuten
  • 6Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6

Für die Zubereitung des Teigs

  • 4 Eier Hinzugefügt zu
  • 150 g glattes Mehl Hinzugefügt zu
  • 180 Gramm Butter Hinzugefügt zu
  • 120 Gramm Zucker Hinzugefügt zu
  • 80 Gramm Walnüsse Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • 4 EL Milch Hinzugefügt zu
  • Zitronenschale Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung des Belags

  • 500 Gramm Aprikosen Hinzugefügt zu
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre Hinzugefügt zu
  • 50 g Butter Hinzugefügt zu
  • 50 g dunkle Schokolade Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Butter mit dem Zucker schlagen. Eier, Mehl, gemahlene Walnüsse, Backpulver und Milch hinzufügen.

2. Schritt

Den Teig bis zum oberen Rand in eine runde, gefettete Kuchenform füllen. Die Aprikosen waschen, trocknen, halbieren und entsteinen. Die Aprikosen auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Den Aprikosenkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) etwa 35-40 Minuten backen.

3. Schritt

Die Aprikosenkonfitüre mit einem Esslöffel Wasser aufkochen (wenn die Aprikosenkonfitüre größere Stücke enthält, die Konfitüre durch ein Sieb streichen). Die Aprikosenmischung sofort nach dem Herausnehmen aus dem Ofen über den Aprikosenkuchen streichen.

4. Schritt

In einem kleinen Topf die Butter schmelzen und die dunkle Schokolade hinzufügen. Den Aprikosenkuchen mit der in der Butter geschmolzenen Schokolade beträufelt servieren.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (1)

Selbstgemacht schmeckt’s noch besser als im Restaurant!

Ähnliche Rezepte

Mochis
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Mochis

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 30
Donauwelle rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Donauwelle rezept

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Fantakuchen

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Belgische Waffeln
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Belgische Waffeln

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Tarte tartin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Tarte tartin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Saftiger Schokoladenkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Saftiger Schokoladenkuchen

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Schokokuche aus saurer Milch
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Schokokuche aus saurer Milch

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Saftiger Mohnkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Saftiger Mohnkuchen

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

Mochis
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Mochis

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 30
Donauwelle rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Donauwelle rezept

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Fantakuchen

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Belgische Waffeln
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Belgische Waffeln

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Tarte tartin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Tarte tartin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Saftiger Schokoladenkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Saftiger Schokoladenkuchen

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Schokokuche aus saurer Milch
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Schokokuche aus saurer Milch

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Saftiger Mohnkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Saftiger Mohnkuchen

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

345 Rezepte

Abendessen

352 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Agatha_Kulinarische_Rezepte

Aprikosenkuchen

Aprikosenkuchen schmeckt sowohl mit frischem als auch mit eingemachtem Obst. Ob Sie das Rezept für Aprikosenkuchen mit Schmand, mit Quark, mit Pudding oder Aprikosenkuchen mit Streusel wählen, der Aprikosenkuchen überzeugt durch seine Saftigkeit.

50
Minuten
6
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Die Butter mit dem Zucker schlagen. Eier, Mehl, gemahlene Walnüsse, Backpulver und Milch hinzufügen.

2. Schritt

Den Teig bis zum oberen Rand in eine runde, gefettete Kuchenform füllen. Die Aprikosen waschen, trocknen, halbieren und entsteinen. Die Aprikosen auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Den Aprikosenkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) etwa 35-40 Minuten backen.

3. Schritt

Die Aprikosenkonfitüre mit einem Esslöffel Wasser aufkochen (wenn die Aprikosenkonfitüre größere Stücke enthält, die Konfitüre durch ein Sieb streichen). Die Aprikosenmischung sofort nach dem Herausnehmen aus dem Ofen über den Aprikosenkuchen streichen.

4. Schritt

In einem kleinen Topf die Butter schmelzen und die dunkle Schokolade hinzufügen. Den Aprikosenkuchen mit der in der Butter geschmolzenen Schokolade beträufelt servieren.

Zutaten
Für die Zubereitung des Teigs
4
Eier
150 g
glattes Mehl
180 Gramm
Butter
120 Gramm
Zucker
80 Gramm
Walnüsse
12
Päckchen Backpulver
4 EL
Milch
Zitronenschale
Für die Zubereitung des Belags
500 Gramm
Aprikosen
2 EL
Aprikosenkonfitüre
50 g
Butter
50 g
dunkle Schokolade