Köstliche Inspirationen für den Valentinstag

Jetzt entdecken

Blechkuchen mit Mürbeteig

65 min
WERBUNG

Blechkuchen mit Mürbeteig ist eine tolle Alternative, wenn Sie viele Pflaumen zu Hause haben und nicht wissen, was Sie damit machen sollen. Für dieses Rezept können auch andere saisonale Früchte verwendet werden.

65 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1

Für die Zubereitung des Mürbeteigs

  • 200 g butter Hinzugefügt zu
  • 2 Eier Hinzugefügt zu
  • 80 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • 400 g feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 2 EL Sonnenblumenöl Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung der Fruchtfüllung

  • 1500 g Pflaumen Hinzugefügt zu

Für die Streusel

  • 150 g butter Hinzugefügt zu
  • 220 g grobes Mehl Hinzugefügt zu
  • 120 g Puderzucker Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Mehl, Zucker, Butter, Eier, Öl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Den Teig auf ein vorgefettetes Backblech legen.

2. Schritt

Die Pflaumen waschen, trocknen, halbieren und entsteinen. Auf den Blätterteig legen.

3. Schritt

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) etwa 20 Minuten backen.

4. Schritt

Für die Streusel Mehl, Butter und Zucker in einer Schüssel mit den Händen vermischen und die Streusel auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen wieder in den Ofen schieben und etwa 25 Minuten weiterbacken.

Rezeptfehler melden

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte