Rucolapesto

WERBUNG

Wenn Sie Rucola mögen, sollten Sie neben dem Rucola-Salat auch das vegane Rucola-Pesto probieren. Sie ist einfach zuzubereiten und eignet sich hervorragend als Sauce für Nudeln, verschiedene Aufstriche oder auch für Sandwiches oder Baguettes.

  • 5Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 50 g Rucola Hinzugefügt zu
  • 100 g Parmesan Hinzugefügt zu
  • 2 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 2 EL Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • 20 g Pinienkerne Hinzugefügt zu
  • Prise eine gemahlene Chilischote Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Rucola waschen, die Stiele entfernen und trocken tupfen. Dann den Parmesankäse reiben. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Auch die Pinienkerne fein hacken.

2. Schritt

Alle Zutaten in einen Mixer geben und 2 Esslöffel Zitronensaft, Salz und gemahlene Chilischote hinzufügen. Alle Zutaten pürieren und nach und nach das Olivenöl hinzufügen.

3. Schritt

Das Pesto kann erwärmt mit etwas Nudelwasser serviert oder als Brotaufstrich verwendet werden.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (1)

5.0

Sieht super aus, werde es gleich nachkochen

Ähnliche Rezepte

Bärlauchpesto
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Bärlauchpesto

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Hummus selber machen
Rezept von einem Premium-Benutzer
Pesto
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Pesto

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Waffelteig

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14
Pfannkuche Ohne Ei
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Pfannkuche Ohne Ei

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 25

Harissa

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 25
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Brokkoli kochen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Brokkoli kochen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Ähnliche Rezepte

Bärlauchpesto
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Bärlauchpesto

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Hummus selber machen
Rezept von einem Premium-Benutzer
Pesto
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Pesto

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 21
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Waffelteig

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14
Pfannkuche Ohne Ei
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Pfannkuche Ohne Ei

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 25

Harissa

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 25
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Brokkoli kochen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Brokkoli kochen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Top-Kategorien

Dessert

189 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

25 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

93 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

327 Rezepte

Abendessen

334 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte

Torten

105 Rezepte
Recipe author image Agatha_Kulinarische_Rezepte

Rucolapesto

Wenn Sie Rucola mögen, sollten Sie neben dem Rucola-Salat auch das vegane Rucola-Pesto probieren. Sie ist einfach zuzubereiten und eignet sich hervorragend als Sauce für Nudeln, verschiedene Aufstriche oder auch für Sandwiches oder Baguettes.

5
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Den Rucola waschen, die Stiele entfernen und trocken tupfen. Dann den Parmesankäse reiben. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Auch die Pinienkerne fein hacken.

2. Schritt

Alle Zutaten in einen Mixer geben und 2 Esslöffel Zitronensaft, Salz und gemahlene Chilischote hinzufügen. Alle Zutaten pürieren und nach und nach das Olivenöl hinzufügen.

3. Schritt

Das Pesto kann erwärmt mit etwas Nudelwasser serviert oder als Brotaufstrich verwendet werden.

Zutaten
50 g
Rucola
100 g
Parmesan
2
Knoblauchzehen
1 Tasse
Olivenöl
2 EL
Zitronensaft
20 g
Pinienkerne
Prise
eine gemahlene Chilischote
Prise
eine Salz