Die besten Kartoffelgerichte - lecker, vielseitig und raffiniert

10 Minimalanzeige

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/kartoffeln-ernte-h%c3%a4nde-erde-boden-5675693/

Kartoffeln gehören zu den beliebtesten Speisen. Wir haben Ihnen wunderbare Kartoffelrezepte und kreative Ideen mit Kartoffeln zusammengestellt. Freuen Sie sich auf die Rezepte der besten Kartoffelgerichte der Welt.

WERBUNG

Man weiß bei dem Thema Kartoffeln gar nicht wo man anfangen soll. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist einfach überwältigend. Wir haben Ihnen viele leckere Kartoffelrezepte zusammengetragen und wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß beim Nachkochen, Variieren und genießen.

Aber zunächst wollen wir einer Grundsatzfrage nachgehen:

Kartoffel schälen oder nicht?

Tastelist

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/kartoffel-kartoffelsch%c3%a4ler-3175463/

Grundsätzlich ist es zwar richtig, dass bei den meisten Früchten gleich unter der Schale die höchste Konzentration an Nährstoffen und Vitaminen ist. Bei der Kartoffel ist es leider etwas anders. Hier ist gleich an der Schale Solanin konzentriert, dass in größeren Mengen giftig sein kann. Daher sollte man Kartoffeln - entgegen vieler Ratschläge unbedingt immer schälen!

Kartoffel Grundrezepte

Tasten wir uns einmal langsam an das Kartoffelthema heran und schauen uns zunächst einige Grundzubereitungsarten für Kartoffeln an. Hier gibt es zum Beispiel:

Kartoffelpüree

Benutzerprofilfoto
Carla 11 Rezepte
60 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 25
4.6
60 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 25
4.6
Zubereitung
Zunächst die Kartoffeln schälen, halbieren und in einem Kochtopf in 20 - 25 Min gar dämpfen. Milch und Butter in einem Topf erhitzen und die Gewürze dazugeben. Den Rosmarinzweig eine Weile mitkochen und dann wieder herausnehmen. Die Kartoffeln stampfen, die Butter-Milch-Mischung hinzugeben und alles zu einem fluffigen Püree aufschlagen. Vor dem Servieren abschmecken.
Zunächst die Kartoffeln schälen, halbieren und in einem Kochtopf in 20 - 25 Min gar dämpfen. Milch und Butter in einem Topf erhitzen und die Gewürze dazugeben. Den Rosmarinzweig eine Weile mitkochen und dann wieder herausnehmen. Die Kartoffeln stampfen, die Butter-Milch-Mischung hinzugeben und alles zu einem fluffigen Püree aufschlagen. Vor dem Servieren abschmecken.

Kartoffelbrei

Benutzerprofilfoto
Benno719 10 Rezepte
45 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 29
4.6
45 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 29
4.6
Zubereitung
Kartoffeln kochen: Finde deine Kartoffeln in einem riesigen Topf. Mit kaltem Wasser bedecken und großzügig mit Salz würzen. Erhitze das Wasser bis zum Sieden. Decken Sie den Topf ab und kochen Sie die Kartoffeln mit der Haut etwa 20 Minuten lang oder bis sie zart sind. Die Kartoffeln sind fertig, sobald sie beim Durchstechen mit einer scharfen Schälklinge effektiv abrutschen. Die Kartoffeln kanalisieren und mit einem scharfen Schälmesser abstreifen, solange sie noch heiß sind. Drücken Sie die warmen Kartoffeln durch Ihre Kartoffelpresse oder passieren Sie sie durch eine Tamis, um ein glattes Püree zu erhalten. Sammeln Sie Ihr Püree: Erwärmen Sie die schwere Sahne bis knapp unter einen leichten Eintopf. Muskatnuss nach Geschmack zu der kräftigen Sahne geben und gut vermischen. Verfestigen Sie die schwere Creme in Ihrem Püree, während Sie kontinuierlich mit einem Holzlöffel oder Spatel verrühren, bis die ideale Konsistenz erreicht ist. Nehmen Sie Ihre mit Viren verbreiteten 3D-Quadrate aus dem Kühlschrank und schlagen Sie sie in Ihr Püree, wobei Sie sie ständig mit einem Holz- oder Spatel mischen. Probieren Sie das Püree für die Zubereitung und fügen Sie nach Belieben mehr Salz hinzu.
Kartoffeln kochen: Finde deine Kartoffeln in einem riesigen Topf. Mit kaltem Wasser bedecken und großzügig mit Salz würzen. Erhitze das Wasser bis zum Sieden. Decken Sie den Topf ab und kochen Sie die Kartoffeln mit der Haut etwa 20 Minuten lang oder bis sie zart sind. Die Kartoffeln sind fertig, sobald sie beim Durchstechen mit einer scharfen Schälklinge effektiv abrutschen. Die Kartoffeln kanalisieren und mit einem scharfen Schälmesser abstreifen, solange sie noch heiß sind. Drücken Sie die warmen Kartoffeln durch Ihre Kartoffelpresse oder passieren Sie sie durch eine Tamis, um ein glattes Püree zu erhalten. Sammeln Sie Ihr Püree: Erwärmen Sie die schwere Sahne bis knapp unter einen leichten Eintopf. Muskatnuss nach Geschmack zu der kräftigen Sahne geben und gut vermischen. Verfestigen Sie die schwere Creme in Ihrem Püree, während Sie kontinuierlich mit einem Holzlöffel oder Spatel verrühren, bis die ideale Konsistenz erreicht ist. Nehmen Sie Ihre mit Viren verbreiteten 3D-Quadrate aus dem Kühlschrank und schlagen Sie sie in Ihr Püree, wobei Sie sie ständig mit einem Holz- oder Spatel mischen. Probieren Sie das Püree für die Zubereitung und fügen Sie nach Belieben mehr Salz hinzu.

Kartoffelsalat

Benutzerprofilfoto
Elsa 5 Rezepte
75 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.6
75 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.6
Zubereitung
Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 40 Min. bissfest kochen, abgießen, mit kalten Wasser abschrecken, noch warm schälen und in Scheiben schneiden. Danach die Zwiebel schälen, fein hacken und zu den Kartoffelscheiben geben. Alle Marinade-Zutaten in einer Schale gut verrühren und über die noch lauwarmen Kartoffeln gießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 40 Min. bissfest kochen, abgießen, mit kalten Wasser abschrecken, noch warm schälen und in Scheiben schneiden. Danach die Zwiebel schälen, fein hacken und zu den Kartoffelscheiben geben. Alle Marinade-Zutaten in einer Schale gut verrühren und über die noch lauwarmen Kartoffeln gießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Bratkartoffeln Rezept

Benutzerprofilfoto
Helene22 10 Rezepte
55 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
55 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Zubereitung
Die Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und kurz in kaltes Wasser legen, damit die Stärke austreten kann. Das ist wichtig, denn nur so werden die Bratkartoffeln nicht matschig, sondern schön knusprig. Öl in eine Pfanne geben und auf der höchsten Stufe erhitzen, die Kartoffel durch ein Sieb abgießen und in die heiße Pfanne geben, sofort die Pfanne mit einem Deckel verschließen. Nach etwa fünf Minuten die Kartoffeln das erste Mal wenden und dann immer wieder zwischendurch wenden, ggf. die Hitze reduzieren, jedoch nach jedem Wenden den Deckel wieder auf die Pfanne setzen, damit die Kartoffeln vom Dampf gegart werden können. Etwa 35 Minuten braten. Minuten vor Ende der Garzeit eine gewürfelte Zwiebel auf die Kartoffeln geben, ohne sie mit den Kartoffeln zu vermischen. Die Zwiebeln etwa 5 Minuten in der geschlossenen Pfannen dünsten und dann erst mit den Kartoffeln vermischen. Noch etwa fünf Minuten offen braten. Die fertigen Bratkartoffeln nach Geschmack salzen und pfeffern.
Die Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und kurz in kaltes Wasser legen, damit die Stärke austreten kann. Das ist wichtig, denn nur so werden die Bratkartoffeln nicht matschig, sondern schön knusprig. Öl in eine Pfanne geben und auf der höchsten Stufe erhitzen, die Kartoffel durch ein Sieb abgießen und in die heiße Pfanne geben, sofort die Pfanne mit einem Deckel verschließen. Nach etwa fünf Minuten die Kartoffeln das erste Mal wenden und dann immer wieder zwischendurch wenden, ggf. die Hitze reduzieren, jedoch nach jedem Wenden den Deckel wieder auf die Pfanne setzen, damit die Kartoffeln vom Dampf gegart werden können. Etwa 35 Minuten braten. Minuten vor Ende der Garzeit eine gewürfelte Zwiebel auf die Kartoffeln geben, ohne sie mit den Kartoffeln zu vermischen. Die Zwiebeln etwa 5 Minuten in der geschlossenen Pfannen dünsten und dann erst mit den Kartoffeln vermischen. Noch etwa fünf Minuten offen braten. Die fertigen Bratkartoffeln nach Geschmack salzen und pfeffern.
WERBUNG

Rosmarinkartoffeln

Benutzerprofilfoto
30 Min.
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
5.0
30 Min.
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
5.0
Diese Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen haben dank der Kräuter einen mediterranen Touch und schmecken nicht nur als Beilage, sondern auch pur mit Sauerrahm oder Senf-Joghurt-Dressing.
Diese Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen haben dank der Kräuter einen mediterranen Touch und schmecken nicht nur als Beilage, sondern auch pur mit Sauerrahm oder Senf-Joghurt-Dressing.

Ofenkartoffeln

Benutzerprofilfoto
Hugo-ni 1 Rezept
60 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 15
4.6
60 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 15
4.6
Die Kartoffeln sind unglaublich einfach zuzubereiten und blitzschnell - lassen Sie Ihr Kind helfen, es wird es lieben. Besonders empfindliche neue Kartoffeln schmecken unvorstellbar.
Die Kartoffeln sind unglaublich einfach zuzubereiten und blitzschnell - lassen Sie Ihr Kind helfen, es wird es lieben. Besonders empfindliche neue Kartoffeln schmecken unvorstellbar.

Kartoffelauflauf

Benutzerprofilfoto
Gerwin 8 Rezepte
40 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 14
4.6
40 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 14
4.6
Zubereitung
Für dieses Gratinmaß von 9 x 13 Zoll ist die Butterdose eine gute Entscheidung. Die Kartoffeln abstreifen und von Hand 1/8 Zoll dick schneiden. Versuchen Sie, dies nicht in der Küchenmaschine zu tun, da sie zu dünn schneiden. Richten Sie die Kartoffeln in Reihen auf der Rückseite des Behälters aus. Ersetzen Sie Schnitte von verschiedenen Kartoffeln in einer ähnlichen Linie und stellen Sie sicher, dass jeder Schnitt von seinem Schwesterschnitt isoliert wurde (stellen Sie sicher, dass alle Schnitte den Kontakt miteinander unterbrochen haben, sonst können sie die Sahne nicht aufnehmen). Siehe Bild. Wenn die Pfanne voll wird, können Sie die Säulen wieder nach oben schieben und mehr Kartoffeln in die Schüssel geben. Die Schüssel zur Hälfte zu 66% mit Sahne füllen und über die Kartoffeln gießen. Salz (ich fange mit einem Teelöffel an) und Pfeffer. Sie sollten auch etwas Majoran darauf streuen, neu oder getrocknet. In einem vorgewärmten Grill (375°F) 60 Minuten backen, dann den Cheddar darüberstreuen und vorbereiten, bis die Kartoffeln beim Stechen mit einer Gabel extrem zart sind. Hinweise: Die Zubereitungszeit ändert sich je nach Kartoffelsorte, Aufgang an Ihrem Wohnort und wie heiß Ihr Broiler wirklich ist. Es hat bei mir durchweg anderthalb Stunden gedauert, aber so unzählige Kochbücher sagen 45 Minuten, es verschlingt mich. Dies ist alles andere als ein fettarmes Lebensmittel, aber mit Milch funktioniert es nicht besonders gut, also machen Sie es vielleicht mehr als einmal im Jahr als außergewöhnlichen Leckerbissen. Sie können den Cheddar auch weglassen, vorausgesetzt, Sie brauchen ihn. Sie können das Gericht mit Alufolie abdecken, wenn es mit der Vorbereitungszeit zu viel wird, falls es zu braun wird. Beseitigen Sie es, bevor Sie den Cheddar hinzufügen.
Für dieses Gratinmaß von 9 x 13 Zoll ist die Butterdose eine gute Entscheidung. Die Kartoffeln abstreifen und von Hand 1/8 Zoll dick schneiden. Versuchen Sie, dies nicht in der Küchenmaschine zu tun, da sie zu dünn schneiden. Richten Sie die Kartoffeln in Reihen auf der Rückseite des Behälters aus. Ersetzen Sie Schnitte von verschiedenen Kartoffeln in einer ähnlichen Linie und stellen Sie sicher, dass jeder Schnitt von seinem Schwesterschnitt isoliert wurde (stellen Sie sicher, dass alle Schnitte den Kontakt miteinander unterbrochen haben, sonst können sie die Sahne nicht aufnehmen). Siehe Bild. Wenn die Pfanne voll wird, können Sie die Säulen wieder nach oben schieben und mehr Kartoffeln in die Schüssel geben. Die Schüssel zur Hälfte zu 66% mit Sahne füllen und über die Kartoffeln gießen. Salz (ich fange mit einem Teelöffel an) und Pfeffer. Sie sollten auch etwas Majoran darauf streuen, neu oder getrocknet. In einem vorgewärmten Grill (375°F) 60 Minuten backen, dann den Cheddar darüberstreuen und vorbereiten, bis die Kartoffeln beim Stechen mit einer Gabel extrem zart sind. Hinweise: Die Zubereitungszeit ändert sich je nach Kartoffelsorte, Aufgang an Ihrem Wohnort und wie heiß Ihr Broiler wirklich ist. Es hat bei mir durchweg anderthalb Stunden gedauert, aber so unzählige Kochbücher sagen 45 Minuten, es verschlingt mich. Dies ist alles andere als ein fettarmes Lebensmittel, aber mit Milch funktioniert es nicht besonders gut, also machen Sie es vielleicht mehr als einmal im Jahr als außergewöhnlichen Leckerbissen. Sie können den Cheddar auch weglassen, vorausgesetzt, Sie brauchen ihn. Sie können das Gericht mit Alufolie abdecken, wenn es mit der Vorbereitungszeit zu viel wird, falls es zu braun wird. Beseitigen Sie es, bevor Sie den Cheddar hinzufügen.

Kartoffelpuffer (einfach)

Benutzerprofilfoto
Carla 11 Rezepte
30 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 23
4.5
30 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 23
4.5
Zubereitung
Kartoffeln schälen, reiben und für ca. 20 min Wasser ziehen lassen. Das überschüssige Wasser weggießen. Die geschälte und geriebene Zwiebel mit den restlichen Zutaten zu den Kartoffeln geben und alles gut verrühren. Eine Pfanne erhitzen und die Kartoffelpuffer ausbacken/braten. Um die Kartoffelpuffer in einer 'normalen Größe' (ca. 7-9cm) zu portionieren, benutze ich für einen Kartoffelpuffer eine kleine Suppenkelle. Zu den Kartoffelpuffern essen wir immer gerne Apfelmus. Guten Appetit!.
Kartoffeln schälen, reiben und für ca. 20 min Wasser ziehen lassen. Das überschüssige Wasser weggießen. Die geschälte und geriebene Zwiebel mit den restlichen Zutaten zu den Kartoffeln geben und alles gut verrühren. Eine Pfanne erhitzen und die Kartoffelpuffer ausbacken/braten. Um die Kartoffelpuffer in einer 'normalen Größe' (ca. 7-9cm) zu portionieren, benutze ich für einen Kartoffelpuffer eine kleine Suppenkelle. Zu den Kartoffelpuffern essen wir immer gerne Apfelmus. Guten Appetit!.
WERBUNG

Schupfnudeln

Benutzerprofilfoto
AnnikeTrottmann 6 Rezepte
60 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13
4.5
60 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13
4.5
Zubereitung
Kartoffeln aufstellen: Kartoffeln schälen und in Salzwasser sprudeln. Verwenden Sie 1 TL Salz auf 4 Tassen Wasser. Entfernen Sie das Wasser aus dem Topf und zerquetschen Sie die Kartoffeln. Lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie fortfahren. Zubereitung der Mischung: Füllen Sie die pürierten Kartoffeln in eine riesige Schüssel. Mehl, Eier, Salz, Muskatnuss und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen. Zwischendurch prüfen, ob der Teig noch klebrig ist. Sofern dies zutrifft, noch etwas Mehl dazugeben, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Die Schupfnudeln formen: Bemehle deine Oberfläche. Nehmen Sie eine Portion der Mischung und massieren Sie sie ein. Dann rollen Sie es an diesem Punkt in einer Schnur. Schneiden Sie Stücke von etwa 1 Zoll von der Schnur ab. Rollen Sie die Stücke so, dass die Mitte dicker ist als die Verschlüsse und aufbewahrt. Fahren Sie mit dem ganzen Teig fort. Die Schupfnudeln erhitzen: Erhitze einen großen Topf mit Salzwasser bis zum Sieden. Die Schupfnudeln in das sprudelnde Wasser geben, die Wärme reduzieren, so dass es einfach perlt. Wenn die Schupfnudeln an die Oberfläche steigen, sind sie bereit, herausgenommen zu werden. Lassen Sie sie in einem Sieb rieseln. Die Schupfnudeln braten: Den Aufstrich in einer riesigen Pfanne erweichen. Die Schupfnudeln in die Pfanne geben und von allen Seiten anbraten, bis sie eine leicht frische und gold-erdige Oberfläche haben. Präsentieren Sie für bestimmte Gewürze oder eine Sauce oder als Beilage zu einem Fleischgericht. Setzt sich unglaublich mit Sauerkraut ein.
Kartoffeln aufstellen: Kartoffeln schälen und in Salzwasser sprudeln. Verwenden Sie 1 TL Salz auf 4 Tassen Wasser. Entfernen Sie das Wasser aus dem Topf und zerquetschen Sie die Kartoffeln. Lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie fortfahren. Zubereitung der Mischung: Füllen Sie die pürierten Kartoffeln in eine riesige Schüssel. Mehl, Eier, Salz, Muskatnuss und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen. Zwischendurch prüfen, ob der Teig noch klebrig ist. Sofern dies zutrifft, noch etwas Mehl dazugeben, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Die Schupfnudeln formen: Bemehle deine Oberfläche. Nehmen Sie eine Portion der Mischung und massieren Sie sie ein. Dann rollen Sie es an diesem Punkt in einer Schnur. Schneiden Sie Stücke von etwa 1 Zoll von der Schnur ab. Rollen Sie die Stücke so, dass die Mitte dicker ist als die Verschlüsse und aufbewahrt. Fahren Sie mit dem ganzen Teig fort. Die Schupfnudeln erhitzen: Erhitze einen großen Topf mit Salzwasser bis zum Sieden. Die Schupfnudeln in das sprudelnde Wasser geben, die Wärme reduzieren, so dass es einfach perlt. Wenn die Schupfnudeln an die Oberfläche steigen, sind sie bereit, herausgenommen zu werden. Lassen Sie sie in einem Sieb rieseln. Die Schupfnudeln braten: Den Aufstrich in einer riesigen Pfanne erweichen. Die Schupfnudeln in die Pfanne geben und von allen Seiten anbraten, bis sie eine leicht frische und gold-erdige Oberfläche haben. Präsentieren Sie für bestimmte Gewürze oder eine Sauce oder als Beilage zu einem Fleischgericht. Setzt sich unglaublich mit Sauerkraut ein.

Kartoffeln als Hauptbestandteil

Tastelist

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/labskaus-seemannskost-nahrung-essen-4030935/

Was wäre ein Labskaus ohne Kartoffeln - Dosenfleisch mit Roter Bete? Was wären Gnocchi ohne Kartoffeln - Luft? Hier finden Sie tolle Rezepte mit Kartoffeln als Hauptbestandteil:

Gnocchi

Benutzerprofilfoto
Helene22 10 Rezepte
20 Min.
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.4
20 Min.
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.4
Zubereitung
Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelb, Mehl und Grieß zufügen. Mit Salz und Muskat würzen. Alles zu einem Teig vermengen. Einen Probegnocchi herstellen und diesen in siedendem Wasser garen, um zu sehen, ob er hält. Gegebenenfalls noch etwas Grieß und Mehl zufügen. Auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche den Teig mit den Händen ausrollen, in Stücke schneiden und zu Gnocchis formen. Mit einer Gabel Rillen andrücken und im Salzwasser ca. 4 Minuten garen, bis diese aufsteigen. Abtropfen lassen, entweder mit einer Sauce servieren oder in einer Pfanne mit Butter anbraten. Guten Appetit!.
Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelb, Mehl und Grieß zufügen. Mit Salz und Muskat würzen. Alles zu einem Teig vermengen. Einen Probegnocchi herstellen und diesen in siedendem Wasser garen, um zu sehen, ob er hält. Gegebenenfalls noch etwas Grieß und Mehl zufügen. Auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche den Teig mit den Händen ausrollen, in Stücke schneiden und zu Gnocchis formen. Mit einer Gabel Rillen andrücken und im Salzwasser ca. 4 Minuten garen, bis diese aufsteigen. Abtropfen lassen, entweder mit einer Sauce servieren oder in einer Pfanne mit Butter anbraten. Guten Appetit!.

Labskaus

Benutzerprofilfoto
Petra 9 Rezepte
30 Min.
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 13
4.3
30 Min.
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 13
4.3
Zubereitung
Kartoffeln schälen und anschließend in Salzwasser erhitzen. Schneiden Sie Corned Beef, Rüben und Gurken in bescheidenere Stücke und diese in einen Mixer. Mischen, bis alles verbunden ist. Entfernen Sie das Wasser von den Kartoffeln. Dann zerquetschen Sie sie an diesem Punkt. Fügen Sie die gemischten Fixiermittel hinzu und mischen Sie alles großartig. Braten Sie die Eier. Servieren Sie den Labskaus mit einem Ei darauf und einem kühlen Hering als Beilage, beleben Sie bestimmte Rüben und Gurken.
Kartoffeln schälen und anschließend in Salzwasser erhitzen. Schneiden Sie Corned Beef, Rüben und Gurken in bescheidenere Stücke und diese in einen Mixer. Mischen, bis alles verbunden ist. Entfernen Sie das Wasser von den Kartoffeln. Dann zerquetschen Sie sie an diesem Punkt. Fügen Sie die gemischten Fixiermittel hinzu und mischen Sie alles großartig. Braten Sie die Eier. Servieren Sie den Labskaus mit einem Ei darauf und einem kühlen Hering als Beilage, beleben Sie bestimmte Rüben und Gurken.

Kartoffelauflauf mit Brokkoli und Tomaten

Benutzerprofilfoto
65 Min.
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.0
65 Min.
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.0
Dieses saftige und schmackhafte Rezept ist das ideale vegetarische Kartoffelauflauf-Rezept. Der Kartoffelauflauf mit Brokkoli schmeckt hervorragend zu Tomaten.
Dieses saftige und schmackhafte Rezept ist das ideale vegetarische Kartoffelauflauf-Rezept. Der Kartoffelauflauf mit Brokkoli schmeckt hervorragend zu Tomaten.
WERBUNG

Schichtsalat

Benutzerprofilfoto
20 Min.
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
5.0
20 Min.
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
5.0
Dieses Rezept für einen Schichtsalat ist einer der Klassiker unter den Rezepten. Der Schichtsalat kombiniert ungewöhnliche Geschmackskombinationen.
Dieses Rezept für einen Schichtsalat ist einer der Klassiker unter den Rezepten. Der Schichtsalat kombiniert ungewöhnliche Geschmackskombinationen.

Rosenkohl rezepte

Benutzerprofilfoto
suse_schmidt 7 Rezepte
45 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.5
45 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.5
Zubereitung
1. Die Kartoffeln schälen und je nach Größe in gleiche Teile oder Viertel schneiden. In einer breiten Pfanne, die nur mit Salzwasser bedeckt ist, oder in einer Auskleidung kochen, bis sie außergewöhnlich zart ist. 2. In der Zwischenzeit die Brüsseler Jungvögel aufstellen und am Schwanz quer abschneiden; dies bedeutet, dass die Röschen umso gerechter kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 3. Erwärmen Sie den Aufstrich in einer mittelgroßen Pfanne. Die Zwiebel darin dämpfen, bis sie klar ist. Den Rosenkohl dazugeben und kurz anbraten. Mit der Bouillon ablöschen. Decken Sie das Gemüse ab und kochen Sie es 20-25 Minuten lang, bis es zart ist. 4. Schneiden Sie die Schinkenstücke in kleine quadratische Formen. 5. Eine Gratinform ausbreiten. Den Herd auf 180 Grad vorheizen. 6. Wenn die Kartoffeln fertig sind, tragen Sie die Milch und verteilen Sie sie in einer mittelgroßen Pfanne auf die Blase. Warm halten. 7. Die Kartoffeln kanalisieren, in die Pfanne zurückgeben und kurzzeitig auf den ausgetauschten Trockenofen dampfen. Drücken. Sie dann die Milch noch heiß durch eine Passevit- oder Kartoffelpresse. Die Kombination mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit einem Löffel überwältigend vermischen. Dann mischen Sie zu diesem Zeitpunkt den Cheddar, den Schinken und einen großen Teil des Rosenkohls konsequent unter. Die Mischung in die vorbereitete Gratinform leeren. 8. Machen Sie mit einem Löffel 4 Stellen in der Größe der Eier auf der äußeren Schicht der pürierten Kartoffeln. Schiebe jeweils 1 rohes Ei hinein. Die überschüssigen Brüsseler Wächse rundherum zierlich in die Kartoffelpüree drücken. 9. Bereiten Sie den Broiler-Look im 180-Grad-Ofen auf der zweitkleinsten Vertiefung für 20-25 Minuten vor; die Eier sollten fest werden, aber das Eigelb sollte in der Mitte auf jeden Fall leicht flüssig sein.
1. Die Kartoffeln schälen und je nach Größe in gleiche Teile oder Viertel schneiden. In einer breiten Pfanne, die nur mit Salzwasser bedeckt ist, oder in einer Auskleidung kochen, bis sie außergewöhnlich zart ist. 2. In der Zwischenzeit die Brüsseler Jungvögel aufstellen und am Schwanz quer abschneiden; dies bedeutet, dass die Röschen umso gerechter kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 3. Erwärmen Sie den Aufstrich in einer mittelgroßen Pfanne. Die Zwiebel darin dämpfen, bis sie klar ist. Den Rosenkohl dazugeben und kurz anbraten. Mit der Bouillon ablöschen. Decken Sie das Gemüse ab und kochen Sie es 20-25 Minuten lang, bis es zart ist. 4. Schneiden Sie die Schinkenstücke in kleine quadratische Formen. 5. Eine Gratinform ausbreiten. Den Herd auf 180 Grad vorheizen. 6. Wenn die Kartoffeln fertig sind, tragen Sie die Milch und verteilen Sie sie in einer mittelgroßen Pfanne auf die Blase. Warm halten. 7. Die Kartoffeln kanalisieren, in die Pfanne zurückgeben und kurzzeitig auf den ausgetauschten Trockenofen dampfen. Drücken. Sie dann die Milch noch heiß durch eine Passevit- oder Kartoffelpresse. Die Kombination mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit einem Löffel überwältigend vermischen. Dann mischen Sie zu diesem Zeitpunkt den Cheddar, den Schinken und einen großen Teil des Rosenkohls konsequent unter. Die Mischung in die vorbereitete Gratinform leeren. 8. Machen Sie mit einem Löffel 4 Stellen in der Größe der Eier auf der äußeren Schicht der pürierten Kartoffeln. Schiebe jeweils 1 rohes Ei hinein. Die überschüssigen Brüsseler Wächse rundherum zierlich in die Kartoffelpüree drücken. 9. Bereiten Sie den Broiler-Look im 180-Grad-Ofen auf der zweitkleinsten Vertiefung für 20-25 Minuten vor; die Eier sollten fest werden, aber das Eigelb sollte in der Mitte auf jeden Fall leicht flüssig sein.

Gulaschsuppe

Benutzerprofilfoto
Artur 12 Rezepte
75 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
75 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Zubereitung
Öl in einem riesigen Topf erhitzen. Erdig gefärbt ein großer Teil des Fleisches. Beseitigen Sie Fleisch und braunes überschüssiges Fleisch. Geben Sie das gesamte Fleisch in den Topf zurück und fügen Sie Zwiebeln und Knoblauch hinzu. Garen Sie einige Minuten lang auf hoher Stufe und mischen Sie regelmäßig. Tomatensaft, Rinderbrühe, Salz und Paprika hinzufügen. Bringen Sie einen Eintopf zum Blasen, Bedecken und Verringern der Wärme. Etwa 40 Minuten kochen. Kartoffeln und Paprika hinzufügen. Weitere 15 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln zart sind. Nach Belieben mit zusätzlichem Salz, Pfeffer und scharfer ungarischer Paprika würzen. Hinweise: Schneiden Sie Fleisch, Zwiebeln, Paprika und Kartoffeln in grobe 1-Zoll-feste Formen. Das sollte nicht genau sein!. Die Kartoffeln nach Belieben weglassen und mit Brot oder Brötchen anrichten. Auch dies lässt sich besonders bayerisch servieren, indem man der Suppe kleinere Semmelknödel hinzufügt. Fügen Sie gegen Ende ¼ Tasse Schlagsahne hinzu. Das macht diesen ECHTEN Deutschen aus. Versuchen Sie auch, gegen Ende einen Hauch Zucker hinzuzufügen. Fügen Sie 1 Dose rote oder weiße Kidneybohnen hinzu, 5 Minuten bevor die Suppe fertig ist. Verwenden Sie ausschließlich Fleisch oder eine Kombination aus halb Rindfleisch und halb Schweinefleisch. Statt Suppe können Sie auch einfach ein herkömmliches Gulasch zubereiten und über Nudeln oder mit Kartoffelknödel servieren.
Öl in einem riesigen Topf erhitzen. Erdig gefärbt ein großer Teil des Fleisches. Beseitigen Sie Fleisch und braunes überschüssiges Fleisch. Geben Sie das gesamte Fleisch in den Topf zurück und fügen Sie Zwiebeln und Knoblauch hinzu. Garen Sie einige Minuten lang auf hoher Stufe und mischen Sie regelmäßig. Tomatensaft, Rinderbrühe, Salz und Paprika hinzufügen. Bringen Sie einen Eintopf zum Blasen, Bedecken und Verringern der Wärme. Etwa 40 Minuten kochen. Kartoffeln und Paprika hinzufügen. Weitere 15 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln zart sind. Nach Belieben mit zusätzlichem Salz, Pfeffer und scharfer ungarischer Paprika würzen. Hinweise: Schneiden Sie Fleisch, Zwiebeln, Paprika und Kartoffeln in grobe 1-Zoll-feste Formen. Das sollte nicht genau sein!. Die Kartoffeln nach Belieben weglassen und mit Brot oder Brötchen anrichten. Auch dies lässt sich besonders bayerisch servieren, indem man der Suppe kleinere Semmelknödel hinzufügt. Fügen Sie gegen Ende ¼ Tasse Schlagsahne hinzu. Das macht diesen ECHTEN Deutschen aus. Versuchen Sie auch, gegen Ende einen Hauch Zucker hinzuzufügen. Fügen Sie 1 Dose rote oder weiße Kidneybohnen hinzu, 5 Minuten bevor die Suppe fertig ist. Verwenden Sie ausschließlich Fleisch oder eine Kombination aus halb Rindfleisch und halb Schweinefleisch. Statt Suppe können Sie auch einfach ein herkömmliches Gulasch zubereiten und über Nudeln oder mit Kartoffelknödel servieren.

Bauernfrühstück

Benutzerprofilfoto
Erna23 10 Rezepte
30 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.6
30 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.6
Zubereitung
Tragen Sie einen Topf mit Salzwasser zur Blase. Fügen Sie die geschnittene Kartoffel hinzu, reduzieren Sie die Hitze, bis sie schmort, und kochen Sie sie 13-15 Minuten lang oder bis sie zart sind. In einer großen Grillpfanne den Speck 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Fügen Sie das Olivenöl und die gekochten Kartoffelstücke hinzu und braten Sie sie unter regelmäßigem Rühren, bis sie brillant braun sind (10 Minuten). In der Zwischenzeit die Eier mit Milch, Oregano, Salz und Pfeffer verquirlen. Gut konsolidieren. Ändern Sie die Wärme auf mittel-niedrig und gießen Sie die Mischung über die brillante erdfarbene Kartoffel. Bewegen Sie die Kartoffel und das Ei mit einem Holzlöffel vorsichtig, bis das Ei gekocht ist (2-3 Minuten). Mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.
Tragen Sie einen Topf mit Salzwasser zur Blase. Fügen Sie die geschnittene Kartoffel hinzu, reduzieren Sie die Hitze, bis sie schmort, und kochen Sie sie 13-15 Minuten lang oder bis sie zart sind. In einer großen Grillpfanne den Speck 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Fügen Sie das Olivenöl und die gekochten Kartoffelstücke hinzu und braten Sie sie unter regelmäßigem Rühren, bis sie brillant braun sind (10 Minuten). In der Zwischenzeit die Eier mit Milch, Oregano, Salz und Pfeffer verquirlen. Gut konsolidieren. Ändern Sie die Wärme auf mittel-niedrig und gießen Sie die Mischung über die brillante erdfarbene Kartoffel. Bewegen Sie die Kartoffel und das Ei mit einem Holzlöffel vorsichtig, bis das Ei gekocht ist (2-3 Minuten). Mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.
WERBUNG

In diesen Suppen dürfen Kartoffeln nicht fehlen

Viele Suppen wären ohne Kartoffeln nicht vorstellbar. Hier also einige tolle Rezepte für Suppen, in denen Kartoffeln eine wichtige Rolle spielen:

Kartoffelsuppe

Benutzerprofilfoto
Oli_Nunn 9 Rezepte
35 Min.
Bewertung: 4.1/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.1
35 Min.
Bewertung: 4.1/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.1
Zubereitung
Am schnellsten geht es im Dampftopf: Kartoffeln und gelbe Rübe putzen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel würfeln. Lauch in Ringe schneiden. Zwiebeln in etwas Olivenöl glasig dünsten, Lauch dazugeben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die gewürfelten Kartoffeln und die Möhre zusammen mit dem Lorbeerblatt in die Brühe geben. Deckel schließen, Dampftopf auf Druck bringen und ca. 15 Min. kochen. Topf öffnen, das Lorbeerblatt rausfischen und die Kräuter hineingeben. Die Gemüsebrühe mit dem Zauberstab pürieren, mit Pfeffer und Muskat abschmecken.
Am schnellsten geht es im Dampftopf: Kartoffeln und gelbe Rübe putzen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel würfeln. Lauch in Ringe schneiden. Zwiebeln in etwas Olivenöl glasig dünsten, Lauch dazugeben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die gewürfelten Kartoffeln und die Möhre zusammen mit dem Lorbeerblatt in die Brühe geben. Deckel schließen, Dampftopf auf Druck bringen und ca. 15 Min. kochen. Topf öffnen, das Lorbeerblatt rausfischen und die Kräuter hineingeben. Die Gemüsebrühe mit dem Zauberstab pürieren, mit Pfeffer und Muskat abschmecken.

Linseneintopf

Benutzerprofilfoto
Gerwin 8 Rezepte
50 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 15
4.6
50 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 15
4.6
Zubereitung
Linsen säubern und waschen und in einer mittelgroßen Pfanne mit Speck, Tomatenkleber und Brühe ausstechen. Fügen Sie Wasser hinzu, um die Linsen großzügig zu bedecken; bei starker Hitze bis zum Sieden erhitzen. Hitze verringern; 30 Minuten schmoren oder bis die Linsen zart und gleichzeitig makellos sind. Fügen Sie Karotten, Zwiebeln, Lauch und Kartoffeln hinzu; 20 Minuten länger schmoren. Speck herausnehmen, würfeln und zur Suppe zurückkehren. Petersilie, Wiener, Essig, Salz und Pfeffer hinzufügen und heiß servieren.
Linsen säubern und waschen und in einer mittelgroßen Pfanne mit Speck, Tomatenkleber und Brühe ausstechen. Fügen Sie Wasser hinzu, um die Linsen großzügig zu bedecken; bei starker Hitze bis zum Sieden erhitzen. Hitze verringern; 30 Minuten schmoren oder bis die Linsen zart und gleichzeitig makellos sind. Fügen Sie Karotten, Zwiebeln, Lauch und Kartoffeln hinzu; 20 Minuten länger schmoren. Speck herausnehmen, würfeln und zur Suppe zurückkehren. Petersilie, Wiener, Essig, Salz und Pfeffer hinzufügen und heiß servieren.

Kürbissuppe

Benutzerprofilfoto
AnneMarie 5 Rezepte
40 Min.
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.4
40 Min.
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.4
Zubereitung
Den Butternusskürbis schälen, dann beide Kürbisse entkernen, in grobe Würfel schneiden und in einer Pfanne mit klein geschnittenem Knoblauch in etwas Öl kurz anbraten. In einem Topf die Gemüsebrühe aufkochen, die Kürbiswürfel dazugeben, die Kartoffeln schälen, würfeln und mitkochen. Das Mark einer Vanilleschote auskratzen und in den Topf geben. Ingwer klein schneiden und auch dazugeben. Nach ca. 20 Minuten die Suppe pürieren, für ein paar Minuten weiter köcheln und die Vanilleschote mitziehen lassen. Dann die Gewürze und die Schlagsahne dazugeben, die Vanilleschote herausnehmen, noch mal durchpürieren und die Suppe am besten über Nacht stehen lassen. Zum Servieren je einen Klecks saure Sahne oder Crème fraîche in den Teller geben. Das Rezept in dieser Menge ist für zehn bis fünfzehn Personen als Vorspeise ausreichend. Man kann die Suppe auch gut einfrieren.
Den Butternusskürbis schälen, dann beide Kürbisse entkernen, in grobe Würfel schneiden und in einer Pfanne mit klein geschnittenem Knoblauch in etwas Öl kurz anbraten. In einem Topf die Gemüsebrühe aufkochen, die Kürbiswürfel dazugeben, die Kartoffeln schälen, würfeln und mitkochen. Das Mark einer Vanilleschote auskratzen und in den Topf geben. Ingwer klein schneiden und auch dazugeben. Nach ca. 20 Minuten die Suppe pürieren, für ein paar Minuten weiter köcheln und die Vanilleschote mitziehen lassen. Dann die Gewürze und die Schlagsahne dazugeben, die Vanilleschote herausnehmen, noch mal durchpürieren und die Suppe am besten über Nacht stehen lassen. Zum Servieren je einen Klecks saure Sahne oder Crème fraîche in den Teller geben. Das Rezept in dieser Menge ist für zehn bis fünfzehn Personen als Vorspeise ausreichend. Man kann die Suppe auch gut einfrieren.

Gulaschsuppe

Benutzerprofilfoto
Artur 12 Rezepte
75 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
75 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Zubereitung
Öl in einem riesigen Topf erhitzen. Erdig gefärbt ein großer Teil des Fleisches. Beseitigen Sie Fleisch und braunes überschüssiges Fleisch. Geben Sie das gesamte Fleisch in den Topf zurück und fügen Sie Zwiebeln und Knoblauch hinzu. Garen Sie einige Minuten lang auf hoher Stufe und mischen Sie regelmäßig. Tomatensaft, Rinderbrühe, Salz und Paprika hinzufügen. Bringen Sie einen Eintopf zum Blasen, Bedecken und Verringern der Wärme. Etwa 40 Minuten kochen. Kartoffeln und Paprika hinzufügen. Weitere 15 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln zart sind. Nach Belieben mit zusätzlichem Salz, Pfeffer und scharfer ungarischer Paprika würzen. Hinweise: Schneiden Sie Fleisch, Zwiebeln, Paprika und Kartoffeln in grobe 1-Zoll-feste Formen. Das sollte nicht genau sein!. Die Kartoffeln nach Belieben weglassen und mit Brot oder Brötchen anrichten. Auch dies lässt sich besonders bayerisch servieren, indem man der Suppe kleinere Semmelknödel hinzufügt. Fügen Sie gegen Ende ¼ Tasse Schlagsahne hinzu. Das macht diesen ECHTEN Deutschen aus. Versuchen Sie auch, gegen Ende einen Hauch Zucker hinzuzufügen. Fügen Sie 1 Dose rote oder weiße Kidneybohnen hinzu, 5 Minuten bevor die Suppe fertig ist. Verwenden Sie ausschließlich Fleisch oder eine Kombination aus halb Rindfleisch und halb Schweinefleisch. Statt Suppe können Sie auch einfach ein herkömmliches Gulasch zubereiten und über Nudeln oder mit Kartoffelknödel servieren.
Öl in einem riesigen Topf erhitzen. Erdig gefärbt ein großer Teil des Fleisches. Beseitigen Sie Fleisch und braunes überschüssiges Fleisch. Geben Sie das gesamte Fleisch in den Topf zurück und fügen Sie Zwiebeln und Knoblauch hinzu. Garen Sie einige Minuten lang auf hoher Stufe und mischen Sie regelmäßig. Tomatensaft, Rinderbrühe, Salz und Paprika hinzufügen. Bringen Sie einen Eintopf zum Blasen, Bedecken und Verringern der Wärme. Etwa 40 Minuten kochen. Kartoffeln und Paprika hinzufügen. Weitere 15 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln zart sind. Nach Belieben mit zusätzlichem Salz, Pfeffer und scharfer ungarischer Paprika würzen. Hinweise: Schneiden Sie Fleisch, Zwiebeln, Paprika und Kartoffeln in grobe 1-Zoll-feste Formen. Das sollte nicht genau sein!. Die Kartoffeln nach Belieben weglassen und mit Brot oder Brötchen anrichten. Auch dies lässt sich besonders bayerisch servieren, indem man der Suppe kleinere Semmelknödel hinzufügt. Fügen Sie gegen Ende ¼ Tasse Schlagsahne hinzu. Das macht diesen ECHTEN Deutschen aus. Versuchen Sie auch, gegen Ende einen Hauch Zucker hinzuzufügen. Fügen Sie 1 Dose rote oder weiße Kidneybohnen hinzu, 5 Minuten bevor die Suppe fertig ist. Verwenden Sie ausschließlich Fleisch oder eine Kombination aus halb Rindfleisch und halb Schweinefleisch. Statt Suppe können Sie auch einfach ein herkömmliches Gulasch zubereiten und über Nudeln oder mit Kartoffelknödel servieren.
WERBUNG

Tolle, außergewöhnliche Rezepte mit Kartoffeln

Wie gesagt, Kartoffeln sind sehr wandelbar und können auch einmal exotisch und versteckt daherkommen:

Raclette

Benutzerprofilfoto
Carla 11 Rezepte
60 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 27
4.5
60 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 27
4.5
Zubereitung
Süßkartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Olivenöl und Salz vermengen und auf die Grillfläche des Raclette-Gerätes legen. Die Süßkartoffelscheiben etwa 5 Minuten je Seite auf dem Grill garen. Zwischendurch wenden. Schnitzelfleisch vom Schwein in dünne Streifen schneiden und die grüne Spitzpaprika ebenfalls in Streifen schneiden. Dann das Fleisch unten ins Pfännchen legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und die Paprikastreifen darüber legen. Eine Kirschtomate vierteln und ebenfalls darauf verteilen. Jetzt noch etwas Fetakäse zerpflücken und darüber streuen. Dann kann das Pfännchen unter den Grill des Raclette-Geräts. Die Pimientos mit Salz, Olivenöl und einem Spritzer Zitrone marinieren. Die marinierten Pimientos in ein Pfännchen geben und unter dem Grill garen. Ein Pfännchen mit Garnelen füllen, mit etwas Öl beträufeln und ebenfalls unter den Grill geben. Gepfefferte und gesalzene Kräuterseitlinge kommen in ein weiteres Pfännchen. Mit Raclette-Käse belegen und ab unter den Grill. Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden. Kurz andrücken, etwas salzen und einen Tropfen Olivenöl darauf geben. Salz und Olivenöl von beiden Seiten in das Fleisch einreiben, etwas pfeffern, noch einmal andrücken und dann auf dem Raclette-Grill braten. Ab und an wenden. Die Avocado aus der Schale lösen, in Spalten schneiden und auf den Grill geben. Von beiden Seiten angrillen, bis ein Streifenmuster zu sehen ist. Das Lammhackfleisch mit Salz, Pfeffer, gehackter Petersilie und Kreuzkümmel kräftig würzen. Die passierten Tomaten mit gehackter Chilischote, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 1 - 2 Esslöffel von der Soße in ein Pfännchen geben und aus dem Lammhack kleine Bällchen formen. 2 - 3 Bällchen in das Pfännchen mit der Soße geben und unter den Grill schieben. Zwischendurch die Hackbällchen einmal wenden oder mit Soße beträufeln. Die Austern vorsichtig am Schließmuskel öffnen, etwas in der Schale anlösen und auf ein Salzbett im Raclette-Pfännchen setzen. So kippt die Auster nicht um. Nun die Auster mit in Streifen geschnittenem Raclettekäse belegen und mit einem Spritzer Limettensaft würzen. Dann kann auch dieses Edelpfännchen unter den Grill. Zuletzt fehlt nur noch der Klassiker: Etwas Raclettekäse in ein Pfännchen geben, unter dem Grill erwärmen und mit Pellkartoffeln genießen.
Süßkartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Olivenöl und Salz vermengen und auf die Grillfläche des Raclette-Gerätes legen. Die Süßkartoffelscheiben etwa 5 Minuten je Seite auf dem Grill garen. Zwischendurch wenden. Schnitzelfleisch vom Schwein in dünne Streifen schneiden und die grüne Spitzpaprika ebenfalls in Streifen schneiden. Dann das Fleisch unten ins Pfännchen legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und die Paprikastreifen darüber legen. Eine Kirschtomate vierteln und ebenfalls darauf verteilen. Jetzt noch etwas Fetakäse zerpflücken und darüber streuen. Dann kann das Pfännchen unter den Grill des Raclette-Geräts. Die Pimientos mit Salz, Olivenöl und einem Spritzer Zitrone marinieren. Die marinierten Pimientos in ein Pfännchen geben und unter dem Grill garen. Ein Pfännchen mit Garnelen füllen, mit etwas Öl beträufeln und ebenfalls unter den Grill geben. Gepfefferte und gesalzene Kräuterseitlinge kommen in ein weiteres Pfännchen. Mit Raclette-Käse belegen und ab unter den Grill. Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden. Kurz andrücken, etwas salzen und einen Tropfen Olivenöl darauf geben. Salz und Olivenöl von beiden Seiten in das Fleisch einreiben, etwas pfeffern, noch einmal andrücken und dann auf dem Raclette-Grill braten. Ab und an wenden. Die Avocado aus der Schale lösen, in Spalten schneiden und auf den Grill geben. Von beiden Seiten angrillen, bis ein Streifenmuster zu sehen ist. Das Lammhackfleisch mit Salz, Pfeffer, gehackter Petersilie und Kreuzkümmel kräftig würzen. Die passierten Tomaten mit gehackter Chilischote, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 1 - 2 Esslöffel von der Soße in ein Pfännchen geben und aus dem Lammhack kleine Bällchen formen. 2 - 3 Bällchen in das Pfännchen mit der Soße geben und unter den Grill schieben. Zwischendurch die Hackbällchen einmal wenden oder mit Soße beträufeln. Die Austern vorsichtig am Schließmuskel öffnen, etwas in der Schale anlösen und auf ein Salzbett im Raclette-Pfännchen setzen. So kippt die Auster nicht um. Nun die Auster mit in Streifen geschnittenem Raclettekäse belegen und mit einem Spritzer Limettensaft würzen. Dann kann auch dieses Edelpfännchen unter den Grill. Zuletzt fehlt nur noch der Klassiker: Etwas Raclettekäse in ein Pfännchen geben, unter dem Grill erwärmen und mit Pellkartoffeln genießen.

Süßkartoffel-Brotaufstrich

Benutzerprofilfoto
Oli_Nunn 9 Rezepte
15 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 11
4.5
15 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 11
4.5
Zubereitung
Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und klein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Süßkartoffel und den Ingwer darin bei mittlerer Hitze anbraten, mit Garam masala bestreuen und ca. 15 min. zugedeckt weich garen. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen die Linsen mit 75 ml Wasser in einen kleinen Topf geben. Das Wasser einmal zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die Linsen in ca. 10 min. weich kochen, etwas abkühlen lassen. Die Süßkartoffel samt Flüssigkeit mit den Linsen, Cashewnüssen und der Kokosmilch mit dem Mixer pürieren. Mit Kreuzkümmel und Salz abschmecken. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Mit der Minze unter den Aufstrich rühren, nochmals abschmecken. Passt zu Fladenbrot und ist 2 - 3 Tage haltbar.
Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und klein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Süßkartoffel und den Ingwer darin bei mittlerer Hitze anbraten, mit Garam masala bestreuen und ca. 15 min. zugedeckt weich garen. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen die Linsen mit 75 ml Wasser in einen kleinen Topf geben. Das Wasser einmal zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die Linsen in ca. 10 min. weich kochen, etwas abkühlen lassen. Die Süßkartoffel samt Flüssigkeit mit den Linsen, Cashewnüssen und der Kokosmilch mit dem Mixer pürieren. Mit Kreuzkümmel und Salz abschmecken. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Mit der Minze unter den Aufstrich rühren, nochmals abschmecken. Passt zu Fladenbrot und ist 2 - 3 Tage haltbar.

Als Beilage sind Kartoffeln nicht wegzudenken

Viele, viele Speisen bekommen erst durch Kartoffeln das gewisse Etwas. Der eher neutrale Geschmack der Kartoffeln hebt den Geschmack der Speisen dadurch erst so richtig hervor. Hier einige leckere Rezepte für solche Speisen:

Gebratene Forelle mit Kräuterbutter und Kartoffeln

Benutzerprofilfoto
TASTElist 14 Rezepte
80 Min.
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 5
4.4
80 Min.
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 5
4.4
Zubereitung
Die Kartoffeln schälen, der Länge nach durchschneiden und in Salzwasser kochen. Die Kartoffeln abtropfen lassen und auf ein Backblech legen, Olivenöl und Basilikum dazugeben und vermengen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 20 Minuten backen. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Hälfte der Kräuter waschen und in 4 Sträuße teilen. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Die gewaschenen Forellen innen und außen salzen und pfeffern. In jedes Loch im Bauch ein Kräuterbündel mit zwei Zitronenscheiben, einer Knoblauchzehe und 1 Teelöffel Butter stecken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Forellen auf jeder Seite 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann die Forellen mit den Kartoffeln auf ein Backblech legen und im Ofen ca. 10 - 15 Minuten backen. Für die Kräuterbutter die restliche Hälfte der Kräuter waschen und fein hacken. Wenn Sie keine frischen Kräuter haben, können Sie auch getrocknete Kräuter verwenden. In einer Schüssel die Kräuter, die fein gehackte Zwiebel und die restliche Butter vermengen. Gut mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Brunnenkresse waschen und trocknen. Die Forelle auf einem Teller mit Kartoffeln und Brunnenkresse servieren. Die Forelle vor dem Servieren mit Kräuterbutter bestreichen.
Die Kartoffeln schälen, der Länge nach durchschneiden und in Salzwasser kochen. Die Kartoffeln abtropfen lassen und auf ein Backblech legen, Olivenöl und Basilikum dazugeben und vermengen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 20 Minuten backen. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Hälfte der Kräuter waschen und in 4 Sträuße teilen. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Die gewaschenen Forellen innen und außen salzen und pfeffern. In jedes Loch im Bauch ein Kräuterbündel mit zwei Zitronenscheiben, einer Knoblauchzehe und 1 Teelöffel Butter stecken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Forellen auf jeder Seite 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann die Forellen mit den Kartoffeln auf ein Backblech legen und im Ofen ca. 10 - 15 Minuten backen. Für die Kräuterbutter die restliche Hälfte der Kräuter waschen und fein hacken. Wenn Sie keine frischen Kräuter haben, können Sie auch getrocknete Kräuter verwenden. In einer Schüssel die Kräuter, die fein gehackte Zwiebel und die restliche Butter vermengen. Gut mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Brunnenkresse waschen und trocknen. Die Forelle auf einem Teller mit Kartoffeln und Brunnenkresse servieren. Die Forelle vor dem Servieren mit Kräuterbutter bestreichen.

Schweinebraten

Benutzerprofilfoto
Karlheinz 10 Rezepte
70 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.6
70 Min.
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.6
Zubereitung
Broil waschen und abwischen. Alle trockenen Fixiermittel mischen und auf das Grillgut reiben. Großzügig Senf auf den Koch verteilen. Öl in einem stark köchelnden Behälter (plattiertes Gusseisen funktioniert hervorragend) auf dem Ofen erhitzen und erdfarbene Karotten und Lauch erhitzen. Gemüse zur Seite schieben und erdiges Geschirr von allen Seiten in den unglaublich heißen Garbehälter schieben. Zwiebeln EINSCHLIESSLICH der erdfarbenen Schalen hinzufügen (dies ist SEHR WICHTIG, da dies Ihrer Sauce eine anständige Schattierung verleiht). Lager annoncieren und alles auf den Herd stellen. Zugedeckt 1/2 Stunden bei 350 °C braten. Aufdecken, Zwiebeln und Gemüse mischen. Grillen Sie umdrehen und 60 Minuten aufgedeckt kochen lassen (wenn die Flüssigkeit stark verdunstet, selten etwas mehr hinzufügen. Nach Ablauf der Garzeit das Fleisch zum Ruhen auf einen Teller legen. Nehmen Sie eine Behandlungsbürste, tauchen Sie sie in die heiße Flüssigkeit und scheuern Sie alle Seiten des Garbehälters (und die Oberseite, falls erforderlich). Jeder der erdigen Farbflecken auf den Trennwänden Ihrer Pfanne fördert den Geschmack und die Schattierung Ihrer Sauce!. Die gesamte Flüssigkeit durch ein fein sitzendes Sieb abseihen (gehärteter Stahl funktioniert besser als Kunststoff). Feststoffe mit Begeisterung mit einem Löffel drücken, um möglichst viel Flüssigkeit (auch alle Feststoffe, die durchgedrückt werden können) durch das Sieb in eine Soßenschale zu drücken und bei hoher Hitze etwas abnehmen. Den Kochtopf in 1/2 dicke Scheiben schneiden und die Sauce großzügig über alles gießen. Am besten serviert mit Kartoffelknödel und Sauerkraut.
Broil waschen und abwischen. Alle trockenen Fixiermittel mischen und auf das Grillgut reiben. Großzügig Senf auf den Koch verteilen. Öl in einem stark köchelnden Behälter (plattiertes Gusseisen funktioniert hervorragend) auf dem Ofen erhitzen und erdfarbene Karotten und Lauch erhitzen. Gemüse zur Seite schieben und erdiges Geschirr von allen Seiten in den unglaublich heißen Garbehälter schieben. Zwiebeln EINSCHLIESSLICH der erdfarbenen Schalen hinzufügen (dies ist SEHR WICHTIG, da dies Ihrer Sauce eine anständige Schattierung verleiht). Lager annoncieren und alles auf den Herd stellen. Zugedeckt 1/2 Stunden bei 350 °C braten. Aufdecken, Zwiebeln und Gemüse mischen. Grillen Sie umdrehen und 60 Minuten aufgedeckt kochen lassen (wenn die Flüssigkeit stark verdunstet, selten etwas mehr hinzufügen. Nach Ablauf der Garzeit das Fleisch zum Ruhen auf einen Teller legen. Nehmen Sie eine Behandlungsbürste, tauchen Sie sie in die heiße Flüssigkeit und scheuern Sie alle Seiten des Garbehälters (und die Oberseite, falls erforderlich). Jeder der erdigen Farbflecken auf den Trennwänden Ihrer Pfanne fördert den Geschmack und die Schattierung Ihrer Sauce!. Die gesamte Flüssigkeit durch ein fein sitzendes Sieb abseihen (gehärteter Stahl funktioniert besser als Kunststoff). Feststoffe mit Begeisterung mit einem Löffel drücken, um möglichst viel Flüssigkeit (auch alle Feststoffe, die durchgedrückt werden können) durch das Sieb in eine Soßenschale zu drücken und bei hoher Hitze etwas abnehmen. Den Kochtopf in 1/2 dicke Scheiben schneiden und die Sauce großzügig über alles gießen. Am besten serviert mit Kartoffelknödel und Sauerkraut.
WERBUNG

Senfeier

Benutzerprofilfoto
Adolf 10 Rezepte
50 Min.
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.3
50 Min.
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.3
Zubereitung
Zuerst die Eier 8 min erhitzen. Währenddessen die Kartoffeln schälen. Schneiden Sie die Zwiebel in feine 3D-Quadrate. Dann die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser und etwas Salz kochen. Kühlen Sie die Eier unter kaltem fließendem Wasser ab und streifen Sie sie dann ab. In einem Topf die Zwiebel mit Aufstrich anbraten. Dann mischen Sie an diesem Punkt 1 EL. Mehl und mischen Sie in den Weißwein, dann fügen Sie an diesem Punkt Milch hinzu, während Sie gleichmäßig mischen. Dann fügen Sie zu diesem Zeitpunkt Senf, Salz und Pfeffer hinzu. Nach etwa 5 Min. die Eier können der Sauce hinzugefügt werden. Die Kartoffeln kanalisieren und mit einer Kartoffelpresse oder -presse in den Topf drücken. Dann die überschüssige Milch, 60 g Margarine, Salz und Muskatnuss unterrühren. Alles zusammen anrichten und schätzen.
Zuerst die Eier 8 min erhitzen. Währenddessen die Kartoffeln schälen. Schneiden Sie die Zwiebel in feine 3D-Quadrate. Dann die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser und etwas Salz kochen. Kühlen Sie die Eier unter kaltem fließendem Wasser ab und streifen Sie sie dann ab. In einem Topf die Zwiebel mit Aufstrich anbraten. Dann mischen Sie an diesem Punkt 1 EL. Mehl und mischen Sie in den Weißwein, dann fügen Sie an diesem Punkt Milch hinzu, während Sie gleichmäßig mischen. Dann fügen Sie zu diesem Zeitpunkt Senf, Salz und Pfeffer hinzu. Nach etwa 5 Min. die Eier können der Sauce hinzugefügt werden. Die Kartoffeln kanalisieren und mit einer Kartoffelpresse oder -presse in den Topf drücken. Dann die überschüssige Milch, 60 g Margarine, Salz und Muskatnuss unterrühren. Alles zusammen anrichten und schätzen.

Ossobuco

Benutzerprofilfoto
Sebastian-12 10 Rezepte
130 Min.
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 14
4.2
130 Min.
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 14
4.2
Die italienische Spezialität Ossobuco wird aus Kalbfleisch oder Rindfleisch hergestellt, das mit dem Knochen und dem Stachel quer durchgeschnitten wird. Dieser Stachelknochen verleiht dem Gericht seinen außergewöhnlichen Geschmack.
Die italienische Spezialität Ossobuco wird aus Kalbfleisch oder Rindfleisch hergestellt, das mit dem Knochen und dem Stachel quer durchgeschnitten wird. Dieser Stachelknochen verleiht dem Gericht seinen außergewöhnlichen Geschmack.

Original Tafelspitz mit Meerrettichsauce

Benutzerprofilfoto
limone002 25 Rezepte
30 Min.
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
5.0
30 Min.
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
5.0
Klassischer Tafelspitz mit der dazugehörigen Meerrettichsauce - das Originalrezept
Klassischer Tafelspitz mit der dazugehörigen Meerrettichsauce - das Originalrezept

Konnten wir Sie überzeugen, dass Kartoffel zu den vielseitigsten Lebensmitteln überhaupt gehört? Wie Sie sehen konnten, gibt es tolle und einfache Kartoffelrezepte, raffinierte Kartoffelrezepte und ganz bodenständige Speisen. Sicher finden Sie in unserer vorstehenden Liste der besten Kartoffelgerichte auch etwas, dass Sie gerne nachkochen möchten. Wir wünschen guten Appetit.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Unterstützen Sie uns, indem Sie eine Registrierung erstellen und verpassen Sie keinen tollen Artikel mit nützlichen kulinarischen Inspirationen und Kochtipps. Die Registrierung ist schnell und Sie erhalten viele weitere Vorteile.

WERBUNG